Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Unterhaltsames bei heilpraxisnet.de

Begonnen von ZKLP, 12. Dezember 2017, 22:53:04

« vorheriges - nächstes »

ZKLP

Die Alternativen haben mal was ganz anderes im Programm (könnte man wohl auch bei BLÖD lesen, aber der Adblocker nervt):

http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/peppa-wutz-mediziner-warnen-vor-fehlbotschaften-in-der-kinderserie-20171212394845

ZitatIn einem aktuellen Beitrag des Britisch Medical Journal (BMJ) wird auf die Fehlbotschaften hingewiesen, welche mit der Fernsehserie Peppa Wutz verbreitet werden, und vor möglichen Folgen bei der Inanspruchnahme ärztlicher Leistungen gewarnt. In mehr als 180 Ländern weltweit werde die Serie gesendet und die Auswirkungen auf die Erwartungshaltungen der Gesellschaft seien nicht zu unterschätzen, so der Hinweis im BMJ.

z.B.:
ZitatHusten in der Spielgruppe
In dem dritten Fall hustet das dreijährige Pony Pedro dreimal während der Teilnahme an der Spielgruppe und die Kindergärtnerin ruft Dr. Braunbär an, der in der Spielgruppe sofort einen Besuch abstattet – in grünem Auto mit Sirene. Für die Diagnosestellung fragt er, ob es ein kitzelnder Husten oder ein tiefsitzender Husten ist, und erkundigt sich über die Dauer der Symptome. Ohne Benennung der Diagnose verabreicht der Arzt eine Dosis Medizin und warnt, dass der Husten potenziell übertragbar ist. Anschließend entwickeln auch die restlichen Teilnehmer der Spielgruppe und ihre Eltern Symptome und alle erhalten eine Dosis der nicht näher spezifizierten rosafarbenen Medizin. Selbst der Dr. Braunbär erkrankt und muss anschließend seine Medizin einnehmen.

Burnout bei Dr. Braunbär
Im letzten Fall zeigen sich laut Bell offenbar erste Anzeichen von Burnout bei Dr. Braunbär. Er missachtet die Vertraulichkeit, die elterliche Einwilligungspflicht, die Dokumentationspflicht und den eigenen Infektionsschutz. ,,Er ist nicht mehr in der Lage, das von seinen Patienten erwartete Serviceniveau zu bieten", so die Autorin.


Zum Füllen eventueller Bildungslücken (hatte ich bis gerade eben auch):
Peppa Wutz (im englischen Original: Peppa Pig) ist dieses Ferkel:

Peiresc

ZitatBritisch Medical Journal
Wie sag ich's meinem Kinde.

ZKLP

Zitat von: Peiresc am 12. Dezember 2017, 22:56:56
Wie sag ich's meinem Kinde.

Mach einfach den Dr. Braunbär. Niemand ist glaubwürdiger als ein approbierter Petz (solange er keine Anzeichen von Burnout zeigt):