Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Frage warum Impfgegner  (Gelesen 614 mal)

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 2169
  • Reptiloid
Re: Frage warum Impfgegner
« Antwort #15 am: 25. Juli 2017, 18:56:00 »
Mit diesem Argument könnte man alles mögliche anprangern, z.B. das Backen von Brot.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 2169
  • Reptiloid
Re: Frage warum Impfgegner
« Antwort #16 am: 25. Juli 2017, 19:08:20 »
passt dazu:
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 2822
Re: Frage warum Impfgegner
« Antwort #17 am: 25. Juli 2017, 20:14:38 »
Wenn ich mir die quasselnden Müttergruppen am Kindergarten und anschließend im Cafe tagtäglich anschaue, dann weiß ich genau, wo die Ideen der Impfschäden geboren werden.

Wiedergeboren. Impfgegner gibt es, seit es Impfungen gibt.
https://en.wikipedia.org/wiki/Vaccine_controversies

Neulich hatte ich erwähnt (#1077), dass Pius VII die Straßenlaternen Roms abgeschafft hatte. Aus dem gleichen Grund – französisches Teufelszeug – hat der Papst, ich habe irgendwo gelesen, 1815, auch die Pockenimpfung wieder abgeschafft.

lanzelot

  • Gast
Re: Frage warum Impfgegner
« Antwort #18 am: 25. Juli 2017, 20:19:20 »
Es gibt auch noch diese Variante, ist nicht so abwegig wie es auf den erste Blick aussieht. Auch davon gibt es zu viele:

LaDeesse

  • Forum Member
  • Beiträge: 127
Re: Frage warum Impfgegner
« Antwort #19 am: 12. November 2017, 02:38:13 »
Dazu die heute-show vom 10.11.2017: Deutschland, Deine Irren
"Diesmal geht es um Impfverweigerer. Das sind Eltern, die ihre Kinder nicht gegen Masern impfen lassen, weil sie finden, dass es völlig ausreicht, wenn andere ihre Kinder gegen Masern impfen lassen."
https://www.zdf.de/comedy/heute-show/heute-show-vom-10-november-2017-100.html
(ab min 29:00)

Bloedmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 2284
  • Moment...
Re: Frage warum Impfgegner
« Antwort #20 am: 12. November 2017, 14:04:39 »
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld… aber sie kosten so viel! Groucho Marx

Rincewind

  • Forum Member
  • Beiträge: 67
Re: Frage warum Impfgegner
« Antwort #21 am: 14. November 2017, 21:48:36 »
Die Hardcore Impfgegner sind ein Thema für sich, aber die Eltern die auf diese Spinner hören oder von diesen verunsichert werden haben wohl einen anderen Grund nicht zu impfen:

Es steht hier A gegen B. Beide bringen schreckliche Gefahren mit sich ... aber welche Gefahr die (wesentlich) größere oder überhaupt existierende ist lässt sich nicht so einfach aus dem Internet raus ziehen. Bevor ich also was falsches mache, was schlimme Folgen mit sich bringt, bleibe ich lieber passiv und mache nichts. Sollte dann was passieren kann ich damit besser leben weil ich ja nichts (aktiv) dazu beigetragen habe (bei Bedarf kann auch gerne noch auf eine höheren Gewalt und deren Plan verwiesen werden).