Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Wettbüro  (Gelesen 8272 mal)

Bloedmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 2338
  • Moment...
Re: Wettbüro
« Antwort #30 am: 10. November 2017, 17:18:14 »
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld… aber sie kosten so viel! Groucho Marx

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 7878
  • Friedensforscher
Re: Wettbüro
« Antwort #31 am: 22. November 2017, 23:34:14 »
Meine Einschätzung ist, dass wir alle die Eröffnung nicht erleben werden.

Zitat
Eine Eröffnung vor 2021 sei unwahrscheinlich.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/ber-tuev-findet-weitere-bisher-unbekannte-maengel-a-1179851.html
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 3580
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: Wettbüro
« Antwort #32 am: 23. November 2017, 00:19:50 »
Ich rechne damit, dass Bundeskanzler Schulz die Eröffnungsfeier einleiten wird. Ähm...ja.
Wollte ich nur mal gesagt haben!

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 2912
  • Reptiloid
Re: Wettbüro
« Antwort #33 am: 23. November 2017, 00:21:07 »
Das sind jetzt gleich zwei Wetten auf einmal.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Bloedmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 2338
  • Moment...
Re: Wettbüro
« Antwort #34 am: 23. November 2017, 00:29:59 »
Wenn ich kurz auf den 2. Beitrag in diesem Faden verweisen darf. :kaffee

Also gleich nach Groucho. :-\
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld… aber sie kosten so viel! Groucho Marx

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 2912
  • Reptiloid
Re: Wettbüro
« Antwort #35 am: 23. November 2017, 00:41:57 »
Wenn ich kurz auf den 2. Beitrag in diesem Faden verweisen darf. :kaffee

Also gleich nach Groucho. :-\

Schaun mer mal. Mein Tipp scheint schon überholt zu sein. Darf man eigentlich nochmal erhöhen?
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 7878
  • Friedensforscher
Re: Wettbüro
« Antwort #36 am: 23. November 2017, 01:44:46 »
Darf man eigentlich nochmal erhöhen?

Da führt wohl kein Weg dran vorbei  ;D
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

grober_unfug

  • Forum Member
  • Beiträge: 336
Re: Wettbüro
« Antwort #37 am: 23. November 2017, 10:59:30 »
Moin,
Meine Einschätzung ist, dass wir alle die Eröffnung nicht erleben werden.

Zitat
Eine Eröffnung vor 2021 sei unwahrscheinlich.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/ber-tuev-findet-weitere-bisher-unbekannte-maengel-a-1179851.html
oh jesses :P

Naja ich bleibe bei 2019 aber mit der Einschränkung das dort nur "eröffnet" wird und ein paar pro forma Flieger und Cargoflieger starten, der normale Fluggast kann dann online auf der BER Webseite einchecken und muss dann noch bis 2022 nach Tegel oder Schönefeld.

Was mich wundert bei der ganzen Geldverbrennerei, warum bekommen die Firmen andauernd Geld für schlechte Leistungen? Ich kenne das eigentlich so das man einen Teil vorgestreckt bekommt und dann wird etappenweise abgearbeitet und abgenommen und erst wenn die Abnahme durch ist gibt es richtig Geld, kurz die Brandschutzfirmen (die Entrauchungsanlage war doch dauernd Thema wimre?) hätten in meiner Welt bis heute maximal 50% ihrer Kohle und selbstverständlich schon ein (haha eher 50) Vertragsverletzungsverfahren an der Backe.

MrSpock

  • Forum Member
  • Beiträge: 2489
  • Live long and prosper!
Re: Wettbüro
« Antwort #38 am: 24. November 2017, 12:30:41 »

Was mich wundert bei der ganzen Geldverbrennerei, warum bekommen die Firmen andauernd Geld für schlechte Leistungen? Ich kenne das eigentlich so das man einen Teil vorgestreckt bekommt und dann wird etappenweise abgearbeitet und abgenommen und erst wenn die Abnahme durch ist gibt es richtig Geld, kurz die Brandschutzfirmen (die Entrauchungsanlage war doch dauernd Thema wimre?) hätten in meiner Welt bis heute maximal 50% ihrer Kohle und selbstverständlich schon ein (haha eher 50) Vertragsverletzungsverfahren an der Backe.

Es ist ja nicht gesagt, dass die ausführenden Firmen schlechte Leistung abgeliefert haben. Wenn schon die Planungsunterlagen, die von ahnungslosen und fachfremden Politikern freigeben wurden, Murks sind und die ausführende Firma nach Plan gearbeitet hat - dann lief alles nach Plan, nur der Plan war Kacke.
Von allen Seelen, die mir begegnet sind auf meinen Reisen, war seine die menschlichste. (In Memoriam Groucho)

Zitat aus Star Trek II.

RainerO

  • Forum Member
  • Beiträge: 386
Re: Wettbüro
« Antwort #39 am: 24. November 2017, 15:18:00 »
Es gibt ja auch andere durchaus realistische Schätzungen über die Eröffnung des BER.
Dafür gibt es sogar ein sensationelles Angebot, das man schon recht bald wahrnehmen sollte,
es sind ja nur 400 Sitzplätze: https://www.facebook.com/events/955759614600426/

grober_unfug

  • Forum Member
  • Beiträge: 336
Re: Wettbüro
« Antwort #40 am: 24. November 2017, 21:22:50 »
Moin,

Es ist ja nicht gesagt, dass die ausführenden Firmen schlechte Leistung abgeliefert haben. Wenn schon die Planungsunterlagen, die von ahnungslosen und fachfremden Politikern freigeben wurden, Murks sind und die ausführende Firma nach Plan gearbeitet hat - dann lief alles nach Plan, nur der Plan war Kacke.
hmm wenn man das so sieht könnte das natürlich sogar stimmen. Was die Sache keineswegs besser macht nur den Staat ärmer.

Es gibt ja auch andere durchaus realistische Schätzungen über die Eröffnung des BER.
Dafür gibt es sogar ein sensationelles Angebot, das man schon recht bald wahrnehmen sollte,
es sind ja nur 400 Sitzplätze: https://www.facebook.com/events/955759614600426/
Mir fiel da vorhin an der Ampel noch ein das man geschlossene Flughäfen hervorragend zu Dragsterstrecken und temporären Rennstrecken umwidmen kann. Kilometerweise Platz, viel flacher Asphalt, Sicherheitseinrichtungen und Feuerwehrparkplätze sind ja alle schon da, könnte man also schnell angehen die Sache oder einfach asl Parkplatz mit Park and ride Anbindung.

71hAhmed

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 1630
  • Extrempragmatischer RealEsoteriker
Re: Wettbüro
« Antwort #41 am: 26. November 2017, 21:37:47 »
Moin,

Es ist ja nicht gesagt, dass die ausführenden Firmen schlechte Leistung abgeliefert haben. Wenn schon die Planungsunterlagen, die von ahnungslosen und fachfremden Politikern freigeben wurden, Murks sind und die ausführende Firma nach Plan gearbeitet hat - dann lief alles nach Plan, nur der Plan war Kacke.
hmm wenn man das so sieht könnte das natürlich sogar stimmen. Was die Sache keineswegs besser macht nur den Staat ärmer.
Mit dem "...nach Plan gearbeitet..." ist so einfach auch nicht. Ausführende Firmen haben da eine gewisse Verpflichtung, Pläne und Vorarbeiten anderer Gewerke VOR Arbeitsbeginn zu prüfen und bei ( für sie ) erkennbaren Mängeln, Verstössen gegen Vorschriften etc., die einer ordnungsgemässen Ausführung im Weg stehen, laut zu quiecken.
Und eigentlich sollten Firmen, die Projekte dieser Grössenordnung ausführen, genug eigenen technischen und juristischen Sachverstand haben, um sich da abzusichern.
Das Leben ist hart,grausam und ungerecht!--Wenn du Glück hast

Zyniker,der: Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2564
Re: Wettbüro
« Antwort #42 am: 26. November 2017, 23:30:39 »
Mit dem "...nach Plan gearbeitet..." ist so einfach auch nicht. Ausführende Firmen haben da eine gewisse Verpflichtung, Pläne und Vorarbeiten anderer Gewerke VOR Arbeitsbeginn zu prüfen und bei ( für sie ) erkennbaren Mängeln, Verstössen gegen Vorschriften etc., die einer ordnungsgemässen Ausführung im Weg stehen, laut zu quiecken.
Und eigentlich sollten Firmen, die Projekte dieser Grössenordnung ausführen, genug eigenen technischen und juristischen Sachverstand haben, um sich da abzusichern.

Das ist beim Dachdecker, der eine unsinnig geplante Wärmedämmung ausführen soll, richtig. Bei Großlüftungsanlagen sieht das anders aus. Für komplexe Anlagen, die belüften, heizen, kühlen, entrauchen, und das in diesem Maßstab, gibt es in D eine Handvoll Fachingenieurbüros, die da den Durchblick haben. Es hat schon seinen Grund, weshalb unter Studenten in Ing.-Fächern die Strömungstechnik so gefürchtet (und gemieden) ist. Versuche mal, diesen Artikel verstehend zu lesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Str%C3%B6mungsmechanik

Gebäudestatik ist dagegen ein Nasenwasser.
Damals starben die Menschen früher, aber gesünder.

Bloedmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 2338
  • Moment...
Re: Wettbüro
« Antwort #43 am: 28. November 2017, 20:59:50 »
Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld… aber sie kosten so viel! Groucho Marx

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 7878
  • Friedensforscher
Re: Wettbüro
« Antwort #44 am: 29. November 2017, 16:19:08 »
Bin mal gespannt wer das Rennen gewinnt. Meine Anfangsschätzung zu Baubeginn war 10 Mrd. und 2030.

Zitat
Die Deutsche Presseagentur hat aus Kreisen des Bahn-Aufsichtsrates erfahren, dass die Deutsche Bahn eine Erhöhung des Kostenrahmens von 6,5 Milliarden auf 7,6 Milliarden Euro erwartet. Dies solle auf einer Sondersitzung des Aufsichtsrats Ende Januar beschlossen werden. Zuerst hatte "Bild am Sonntag" darüber berichtet. Danach wird das Bahnprojekt Stuttgart 21 auch erst 2024 fertig.

https://www.swr.de/swraktuell/bw/stuttgart/bahnprojekt-s21-soll-teurer-und-spaeter-fertig-werden/-/id=1592/did=20714170/nid=1592/4hlesq/index.html
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.