Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: ...den Planeten mitsamt Menschheit zu glutflüssiger Matsche fickt!  (Gelesen 527 mal)

Yadgar

  • Forum Member
  • Beiträge: 246
Hi(gh)!

"Mir erschließen sich weder Motivation, noch Ambitionen solcher Absonderungen.
Möchte der Verfasser auf gar keinen Fall mehr ernst genommen werden? Dann ist der Weg und die Intension richtig."

Es ist ein postmodernes Kommunikationsspiel... man könnte es "Peoplehacking" nennen! Ich möchte einfach austesten, wie weit ich gehen kann, ohne auf Nimmerwiedersehen in einer "spezialisierten Einrichtung" zu verschwinden!

Was würde passieren, wenn ich tatsächlich meine Prolocaust-Dystopie als, sagen wir fünfminütigen Animationskurzfilm bei YouTube einstelle? Was würde passieren, wenn ich tatsächlich (und sei es nur im Internet) die Doitsche Bösmenschenparrrrrrrrtei gründe?

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 1981
Re: ...den Planeten mitsamt Menschheit zu glutflüssiger Matsche fickt!
« Antwort #1 am: 18. Januar 2017, 21:17:05 »
Zitat
Was würde passieren, wenn ich tatsächlich (und sei es nur im Internet) die Doitsche Bösmenschenparrrrrrrrtei gründe?
Nichts.

lanzelot

  • Forum Member
  • Beiträge: 1619
  • Ommm
Re: ...den Planeten mitsamt Menschheit zu glutflüssiger Matsche fickt!
« Antwort #2 am: 18. Januar 2017, 21:37:35 »

Es ist ein postmodernes Kommunikationsspiel... man könnte es "Peoplehacking" nennen! Ich möchte einfach austesten, wie weit ich gehen kann, ohne auf Nimmerwiedersehen in einer "spezialisierten Einrichtung" zu verschwinden!
Yadgar
Über dieses Kommunikationsspiel hast Du aber gegebenenfalls keine Kontrolle und wenn Du merkst, dass Du zu weit gegangen bist, ist es in der Regel zu spät.
Besser einfach mal denn ein oder anderen Gedanken vorbeiziehen lassen. Geht doch vielen so.
Konstruktives und produktives wirst Du auf keinen Fall erreichen.
 
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe und Fanatiker immer so selbstsicher sind und die klugen Leute so voller Zweifel.
Bertrand Russell

Yadgar

  • Forum Member
  • Beiträge: 246
Re: ...den Planeten mitsamt Menschheit zu glutflüssiger Matsche fickt!
« Antwort #3 am: 18. Januar 2017, 22:06:39 »
Über dieses Kommunikationsspiel hast Du aber gegebenenfalls keine Kontrolle und wenn Du merkst, dass Du zu weit gegangen bist, ist es in der Regel zu spät.
Besser einfach mal denn ein oder anderen Gedanken vorbeiziehen lassen. Geht doch vielen so.
Konstruktives und produktives wirst Du auf keinen Fall erreichen.

Ich könnte diese durchgeknallten Phantasien (wobei meine Ausführungen zu Trump noch harmlos waren - ich habe schon weitaus Entsetzlicheres auf meine Festplatte getippt!) ja auch einfach lokal auf meinem Rechner lassen, sie als "An meinen Therapeuten" (diese Gewaltphantasien fühlen sich auf die Dauer nicht gut im Kopf an, da sollte ich etwas gegen unternehmen!) abspeichern... wenn ich mir vorstelle, mir einen (scheinbar) geschützten Raum im Netz zu schaffen, wo mich ich dann mit ähnlich Tickenden immer weiter in diesen Irrsinn hineinsteigere, frage ich mich dann schon, wo das enden würde - und ich will nicht der Charles Manson des 21. Jahrhunderts werden!

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7257
Re: ...den Planeten mitsamt Menschheit zu glutflüssiger Matsche fickt!
« Antwort #4 am: 18. Januar 2017, 22:21:38 »
(diese Gewaltphantasien fühlen sich auf die Dauer nicht gut im Kopf an, da sollte ich etwas gegen unternehmen!)

Wenn Du diese Einsicht schon hast, solltest Du tatsächlich was in die Richtung unternehmen. Und zwar bald. Einen Therapeuten, mit dem man zusammenpasst muss auch erst gefunden werden und die Wartezeiten sind oft lange.
Die Sorge vor der Sorge ist die Vorsorge.(D.I.W.)

lanzelot

  • Forum Member
  • Beiträge: 1619
  • Ommm
Re: ...den Planeten mitsamt Menschheit zu glutflüssiger Matsche fickt!
« Antwort #5 am: 18. Januar 2017, 22:41:19 »
Ich könnte diese durchgeknallten Phantasien (wobei meine Ausführungen zu Trump noch harmlos waren - ich habe schon weitaus Entsetzlicheres auf meine Festplatte getippt!) ja auch einfach lokal auf meinem Rechner lassen, sie als "An meinen Therapeuten" (diese Gewaltphantasien fühlen sich auf die Dauer nicht gut im Kopf an, da sollte ich etwas gegen unternehmen!) abspeichern... wenn ich mir vorstelle, mir einen (scheinbar) geschützten Raum im Netz zu schaffen, wo mich ich dann mit ähnlich Tickenden immer weiter in diesen Irrsinn hineinsteigere, frage ich mich dann schon, wo das enden würde - und ich will nicht der Charles Manson des 21. Jahrhunderts werden!
Yadgar
Das Problem ist noch ein anderes.
In der heutigen sensibilisierten Zeit, musst Du nicht mehr richtig aktiv werden.
Konkret und persistent vorgetragen, reicht das auch um die Mühle in Gang zu setzen.

Die Idee auf dem PC als Ventil...ist auch nicht schlecht. Aber auch nicht die endgültige Lösung
Ich habe das Gefühl, dass Dir auch mit der Zeit die Fähigkeit zum Abschätzen des Eindruckes und der Wirkung abhanden kommt.
Wäre schade.

L.

 
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe und Fanatiker immer so selbstsicher sind und die klugen Leute so voller Zweifel.
Bertrand Russell

Yadgar

  • Forum Member
  • Beiträge: 246
Re: ...den Planeten mitsamt Menschheit zu glutflüssiger Matsche fickt!
« Antwort #6 am: 11. April 2017, 16:10:30 »
Ich darf tatsächlich noch schreiben... ich dachte schon, komplett gesperrt worden zu sein!

lanzelot

  • Forum Member
  • Beiträge: 1619
  • Ommm
Re: ...den Planeten mitsamt Menschheit zu glutflüssiger Matsche fickt!
« Antwort #7 am: 11. April 2017, 17:10:35 »
Ich darf tatsächlich noch schreiben... ich dachte schon, komplett gesperrt worden zu sein!
Dazu bestand jetzt noch kein Anlass. :grins2:
Am Ende wird doch alles wieder gut.
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe und Fanatiker immer so selbstsicher sind und die klugen Leute so voller Zweifel.
Bertrand Russell