Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Italien, Impfgegner, Wissenschaft  (Gelesen 365 mal)

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 6012
Italien, Impfgegner, Wissenschaft
« am: 04. Dezember 2018, 16:55:04 »
Zitat
Italy’s health minister has sacked the entire board of the Higher Health Council, the country’s most important committee of technical-scientific experts who advise the government on health policy.

In a move on Monday night that shocked Italian scientists, Giulia Grillo, from the Five Star Movement – a vaccine-sceptic party that has supported unproven cures for cancer – said it was “time to give space to the new”.
https://www.theguardian.com/world/2018/dec/04/politically-motivated-italys-m5s-sacks-peak-board-of-health-experts

Wissenschaft? Abgeschafft. Vergleichbare Vorgänge in Industriestaaten/Demokratien sind mir nicht geläufig. So etwas hat nicht mal Trump drauf, jedenfalls bisher nicht. Mir fallen China, Großer Sprung, oder Kambodscha ein ...

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 2979
  • Reptiloid
Re: Italien, Impfgegner, Wissenschaft
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2018, 20:31:04 »
Naja, in Sachen Dummheit mag es vielleicht vergleichbar sein (nein, mein Innerstes sträubt sich, wenn ich die Dimensionen sehe, nein!) Ich würde mich, nachdem ich das Museum im ehemaligen Foltergefängnis s21 in Phnom Penh und den Killing Fields dieses Jahr selbst besichtigt habe, niemals zu einem solchen Vergleich hinreißen lassen, was allerdings an der der Sache in Italien nichts ändert.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 6012
Re: Italien, Impfgegner, Wissenschaft
« Antwort #2 am: 04. Dezember 2018, 20:45:54 »
Gut, da hast Du wahrscheinlich recht. Auch der Große Sprung war wohl deutlich menschenfeindlicher. Allerdings fällt es mir wirklich schwer, Vorgänge ähnlicher Preislage im Nachkriegseuropa zu identifizieren.

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 2979
  • Reptiloid
Re: Italien, Impfgegner, Wissenschaft
« Antwort #3 am: 04. Dezember 2018, 20:48:08 »
Da widerspreche ich Dir nicht. Ich habe nur Kambodscha genannt, weil ich selber dort war. China ist ja eine Nummer für sich. Ich verstehe überhaupt nicht, wie manche Linke auf die Idee kommen, Mao zu verehren. Aber das ist eine andere Baustelle.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 2979
  • Reptiloid
Re: Italien, Impfgegner, Wissenschaft
« Antwort #4 am: 04. Dezember 2018, 20:54:56 »
Eigentlich wäre das ein Blogthema.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Scipio

  • Gast
Re: Italien, Impfgegner, Wissenschaft
« Antwort #5 am: 04. Dezember 2018, 23:12:20 »
An der Stelle möchte ich gerade mal festhalten, dass ich richtig sauer auf die Wähler der amtierenden italienischen Regierung bin!

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 2979
  • Reptiloid
Re: Italien, Impfgegner, Wissenschaft
« Antwort #6 am: 04. Dezember 2018, 23:15:01 »
Abwarten. In Italien gibts aller paar Jahre eine neue Regierung. Und so lange Berlusconi dabei nicht exhumiert wurd....
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!