Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Amerika du hast es besser  (Gelesen 160568 mal)

Lt.Havoc

  • Forum Member
  • Beiträge: 258
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #3000 am: 14. Juli 2018, 14:53:02 »
Ein lesenswerter Artikel über die Koch Brüder und ihren Lobbyismus und deren Auswirkungen:
https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-07/supreme-court-koch-brueder-lobbyismus-freie-marktwirtschaft

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 6784
  • Lichtableiter
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #3001 am: 14. Juli 2018, 15:00:29 »
Zitat
Der chinesische Netzwerkausrüster und Smartphone-Anbieter ZTE darf seine Geschäfte mit US-Firmen wieder aufnehmen. ZTE habe seine wegen Sanktionsverstößen auferlegte Strafe von einer Milliarde Dollar beglichen und zusätzliche 400 Millionen Dollar auf ein Treuhandkonto eingezahlt, teilte das US-Handelsministerium am Freitag mit. Damit seien die Bedingungen erfüllt, um die Geschäftsbeschränkungen aufheben zu können.

Wie kann man das denn eigentlich von Schutzgelderpressung unterscheiden? Gelten die Sanktionen nur noch für Firmen, die keine - ähm - "Provision" zahlen?

https://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Regierung-hebt-Embargo-gegen-ZTE-auf-4110277.html
The best thing about science is that it works even if you don't believe in it.

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 4559
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #3002 am: 14. Juli 2018, 15:10:28 »
Wie kann man das denn eigentlich von Schutzgelderpressung unterscheiden? Gelten die Sanktionen nur noch für Firmen, die keine - ähm - "Provision" zahlen?
Die Antwort ist ein schlichtes „Ja“.

Novartis hatte Cohen dafür bezahlt, dass er die Vorstellungen der Firma über Preispolitik in administrative Anweisungen umsetzt (Details z. B. hier). Pfizer war da offenbar nicht so erfolgreich, weshalb sie von Trump angeschnauzt worden sind.

Tezcatlipoca

  • Forum Member
  • Beiträge: 991
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #3003 am: 14. Juli 2018, 15:45:01 »
Zitat
Der chinesische Netzwerkausrüster und Smartphone-Anbieter ZTE darf seine Geschäfte mit US-Firmen wieder aufnehmen. ZTE habe seine wegen Sanktionsverstößen auferlegte Strafe von einer Milliarde Dollar beglichen und zusätzliche 400 Millionen Dollar auf ein Treuhandkonto eingezahlt, teilte das US-Handelsministerium am Freitag mit. Damit seien die Bedingungen erfüllt, um die Geschäftsbeschränkungen aufheben zu können.

Wie kann man das denn eigentlich von Schutzgelderpressung unterscheiden? Gelten die Sanktionen nur noch für Firmen, die keine - ähm - "Provision" zahlen?

Erpresser. Wie der Herr so's Gscherr.
Tronald Dump hat aus den USA eine kriminelle Vereinigung gemacht. >:(
Darf ich ihn ab jetzt "Al Trumpone" nennen? :P
Gruß, T.


Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 4559
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #3004 am: 14. Juli 2018, 21:05:56 »
Deine typische Ablenkungstaktik: Von der Sache ablenken und ins Absolute gehen.

Das zeigt, dass Du keine Argumente hast.

Du hattest ja gesagt, dass Du Dein Gehirn nicht gerne mit Details belastest,
Mit meinem Wahrnehmungsfilter zu diesen Themen bin ich ganz zufrieden.
Deswegen mache ich meine Antwort kurz und mathematisch exakt. Dein Inhalt ist {}.

Habra

  • Forum Member
  • Beiträge: 123
  • Giftmischer
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #3005 am: 14. Juli 2018, 21:45:12 »
Zitat: Was die EU angeht denke ich wird sie zu einer lockeren Gemeinschaft zusammenschrumfen. Das dürfte wohl der  Minimakonsens sein auf den man sich wird einigen können. Die Vereinigten Staaten von Europa sehe ich eher als Utopie an.

Das ist ja eigentlich ein Thema, was am Fadenthema etwas vorbeigeht.

(...)


So daneben es es wohl nicht, wenn die EU im Gegensatz zu den USA (im derzeitigen Regierungszustand) mal gelobt wird.
Auch wenn es in manchen EU-Staaten scheinbar zum guten Ton gehört, sich über die "Verordnungswut" der EU zu mokieren, ist für mich die EU wohl das erfolgreichste Friedensprojekt der Welt. Wo gibt es so etwas, dass so wie in Europa (mit Ausnahme diverser Bürgerkriege) seit mehr als 70 Jahren Frieden herrscht?
Und seltsamerweise fühle ich heute in erster Linie als Bürger der EU, dann verbunden mit meiner jetzigen Heimatregion - Baden-Württemberg - und letztendlich als Deutscher. [Vielleicht auch deshalb, weil die Mitglieder meiner mütterliche Linie aufgrund eines Vogelschisses der Geschichte aus Ungarn nach 1945 vertrieben worden sind, in das deren Vorfahren vor ca. 300 Jahren aufgrund der falschen Religionszugehörigkeit auswandern mussten.]



Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 4559
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #3006 am: 15. Juli 2018, 22:46:58 »


https://twitter.com/FaceTheNation/status/1018499586367868929
Face the Nation from @CBSNews is America's premier Sunday morning public affairs program

Scipio

  • Forum Member
  • Beiträge: 958
  • Sun tzu sagte und Scipio hörte zu.
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #3007 am: 15. Juli 2018, 22:53:53 »
Das is jetzt nix wirklich neues. Diese Ansichten von Trump sind ja mittlerweile bekannt.
May the chaos be with you!

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 4559
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #3008 am: 15. Juli 2018, 23:46:55 »
Das is jetzt nix wirklich neues. Diese Ansichten von Trump sind ja mittlerweile bekannt.
Hallo? Der amerikanische Präsident sagt öffentlich, das die EU der größte Feind ist? Das ist für Dich nichts Neues? Wo hast Du die letzten 80 Jahre gelebt? Hast Du schon mal davon gehört, dass die Nachkriegsordnung Westeuropas wesentlich von den USA gestaltet worden ist? Dass die Europäer und die USA in einem Militärbündnis sind?

Diesen Tweet von Donald Tusk hatte ich übrigens gesehen, bevor ich das Trump-Interview gesehen hatte:
Zitat
America and the EU are best friends. Whoever says we are foes is spreading fake news.
Ich dachte, was verkündet der für eine Binsenweisheit, und hat er es sich anders überlegt, ist er Trumpist geworden? Nein, es sind nicht die realpolitischen Miesepeter und Pessimisten, gegen die er sich wendet. Trump ist derjenige, der Fake News verbreitet, es ist ein Schlag ins Gesicht.

Wenn wir das für nur für einen Augenblick ernst nehmen würden: Es gibt einen klassischen Fall von so was.
Renversement des alliances. Das war im 18. Jahrhundert.



ErpelderNacht

  • Forum Member
  • Beiträge: 425
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #3009 am: 15. Juli 2018, 23:57:32 »
Zitat
Der chinesische Netzwerkausrüster und Smartphone-Anbieter ZTE darf seine Geschäfte mit US-Firmen wieder aufnehmen. ZTE habe seine wegen Sanktionsverstößen auferlegte Strafe von einer Milliarde Dollar beglichen und zusätzliche 400 Millionen Dollar auf ein Treuhandkonto eingezahlt, teilte das US-Handelsministerium am Freitag mit. Damit seien die Bedingungen erfüllt, um die Geschäftsbeschränkungen aufheben zu können.

Wie kann man das denn eigentlich von Schutzgelderpressung unterscheiden? Gelten die Sanktionen nur noch für Firmen, die keine - ähm - "Provision" zahlen?

https://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Regierung-hebt-Embargo-gegen-ZTE-auf-4110277.html
Ziel der Sanktionen ist, dass niemand mehr Geschäfte macht mit den zu den USA feindlich gegenüberstehenden Staaten Iran und Nordkorea (solange NK noch nicht seine Atomwaffen abgegeben hat). Neu ist, dass Trump jetzt mehr gegen einzelne Firmen, darunter große Konzerne wie ZTE, vorgeht. Andere Konzerne werden sich das ansehen und ganz genau überlegen, ob sie sich gegen die USA stellen oder doch lieber auf das Geschäft mit NK und Iran verzichten. 

Das kann man gut oder schlecht finden, aber eins ist sicher: es ist effektiv. 


Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 4559
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #3010 am: 16. Juli 2018, 00:00:20 »
Neu ist, dass Trump jetzt mehr gegen einzelne Firmen, darunter große Konzerne wie ZTE, vorgeht.
Unfug. ZTE wurde von Trump gerettet. #2454, #2465, #2569 (Mitte) und öfter. Hat wahrscheinlich was mit Wahrnehmungsfilter zu tun, in dem selbst die Tweets des Großen Vorsitzenden steckenbleiben.

Habra

  • Forum Member
  • Beiträge: 123
  • Giftmischer
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #3011 am: 16. Juli 2018, 00:56:31 »
[quote
Wie kann man das denn eigentlich von Schutzgelderpressung unterscheiden? Gelten die Sanktionen nur noch für Firmen, die keine - ähm - "Provision" zahlen?
Ziel der Sanktionen ist, dass niemand mehr Geschäfte macht mit den zu den USA feindlich gegenüberstehenden Staaten Iran und Nordkorea (solange NK noch nicht seine Atomwaffen abgegeben hat). Neu ist, dass Trump jetzt mehr gegen einzelne Firmen, darunter große Konzerne wie ZTE, vorgeht. Andere Konzerne werden sich das ansehen und ganz genau überlegen, ob sie sich gegen die USA stellen oder doch lieber auf das Geschäft mit NK und Iran verzichten.

Das kann man gut oder schlecht finden, aber eins ist sicher: es ist effektiv.

Sorry, aber für mich ist Trump lediglich eine miserable Version eines Mafiosi. Ausreichend Geld an eine des Herrn Trump genehme Organisation zu zahlen, befreit von diversen Sanktionen.

Und um die Qualifíkation eines Herrn Trump für das höchste Amt der USA etwas genauer zu betrachten:
Aufgrund seines Berufes Sohn und eines ominösen Attestes entzog er sich zu Zeiten des Vietnamkrieges einer potentiellen Musterumg. Selbst G.W. Bush hat wenigstens in der Nationalgarde etwas für die USA geleistet.
Mit seinen Insolvenzen hatte er es leider nicht mit intelligenten Bankern (ein Oxymoron) oder gar Bankiers zu tun, anderenfalls würde er sich auch auf Grund fehlender Qualifikation und seiner Überheblichkeit eher um einen Schlafplatz unter einer der New Yorker Brücken kümmern als große Töne gegenüber anderen gewählten Staatschefs zu spucken,
Und dass er wenig offizielles Contra von Regierungsmitglieder anderer zivilisierter Staaten erhält, liegt vorrangig daran, dass diese so etwas wie Diplomatie und Anstand gelernt und verinnerlicht haben.

ErpelderNacht

  • Forum Member
  • Beiträge: 425
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #3012 am: 16. Juli 2018, 00:57:00 »
Das is jetzt nix wirklich neues. Diese Ansichten von Trump sind ja mittlerweile bekannt.
Hallo? Der amerikanische Präsident sagt öffentlich, das die EU der größte Feind ist? Das ist für Dich nichts Neues? Wo hast Du die letzten 80 Jahre gelebt? Hast Du schon mal davon gehört, dass die Nachkriegsordnung Westeuropas wesentlich von den USA gestaltet worden ist? Dass die Europäer und die USA in einem Militärbündnis sind?
Du zitierst in einem fetten Bild den O-Ton von Trump und merkst nicht, dass er da vom Handel redet, und dass das Wort "foe" vom Interviewer zuerst verwendet wurde und so Trump quasi in den Mund gelegt wurde? 
https://twitter.com/CBSNews/status/1018508912910327808
JEFF GLOR: Who is your biggest competitor? Your biggest foe, right now? 
PRESIDENT TRUMP: Well I think, we have a lot of foes. I think the European Union is a foe, what the do to us on trade......But that doesn't mean they are bad. That doesn't mean anything. It means that they are competititve...."

Hab ich aus deinem Bild abgeschrieben. Er redet ganz klar von Handel. 

Und mit der Kritik an Deutschland weiter unten hat Trump wirklich einen Punkt. Zuerst hält Deutschland seine Zusagen gegenüber der NATO nicht ein, eingegangen 2014 unter dem Eindruck der russischen Aggressionen in der Ukraine, und gibt nur etwas mehr als die Hälfte für Verteidigung aus als ausgemacht und zweitens das Pipelinegeschäft North Stream mit Russland, durch das Russland durch die Umgehung der bisherigen Transitländer Ukraine und Polen größeren Druck auf diese Staaten ausüben kann und mit dem so verdienten Geld mehr Spielraum für seine Aggressionen hat. 

Man kann als Deutscher für North Stream sein, Deutschland hat schließlich eigene Interessen, man muss aber auch zugestehen, dass Trumps Kritik am Pipelinegeschäft begründet ist. 

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 4559
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #3013 am: 16. Juli 2018, 09:38:40 »
dass er da vom Handel redet, und dass das Wort "foe" vom Interviewer zuerst verwendet wurde und so Trump quasi in den Mund gelegt wurde?
Der Ärmste, hat er sich so von dem Reporter reinlegen lassen?  :rofl

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2399
Re: Amerika du hast es besser
« Antwort #3014 am: 16. Juli 2018, 11:11:32 »
Gar nicht auszudenken, was er sich von seinen neuen Spießgesellen Putin, Kim & Co alles in den Mund legen lassen wird.
If no one can tempt you with heaven or hell you'll be a lucky man.
(Alan Price)