Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Amerika du hast es besser

Begonnen von Peiresc, 13. November 2016, 20:28:34

« vorheriges - nächstes »

Peiresc

Und von den 82 Unwahrheiten, die Trump in der Übergangszeit verkündet hat, und die einzeln von Politico aufgelistet werden (Lügenrate > 1/d), bleibt diese (vgl. #157f) die lustigste:
Zitat54. "Has anyone looked at the really poor numbers of @VanityFair Magazine. Way down, big trouble, dead! Graydon Carter, no talent, will be out!" (December 15 on Twitter)
A spokesperson for Condé Nast, which owns Vanity Fair, told Folio that the magazine saw a 2 percent increase in revenue last year, and that digital revenues were up 74 percent. Additionally, the day of Trump's tweet, Vanity Fair's new subscriptions increased by 10,000 percent. It was the most subscriptions the company ever sold in a single day, the Condé Nast spokesperson said.

Peiresc

Muss komisch sein, jetzt in Washington D. C.:

ZitatBlake Hounshell  01/20/2017 11:09 AM EST Share  Tweet
Speaking of surreal: One of my oddest moments this morning was walking past African-American vendors selling Trump merchandise and wearing Make America Great Again hats. As I went by one T-shirt stand, I overheard the guy behind it say to another African-American nearby, "Gotta pay the bills, man."

RächerDerVerderbten

Mit Trump verliert man vielleicht sein Leben, aber nicht den Krieg:

ZitatDr. Bruce Blair, Jahrgang 1947, ist Sicherheitsexperte und Fachmann für Nuklearfragen an der Universität Princeton. In den Siebzigerjahren kontrollierte Blair für die US-Armee das Prozedere für den möglichen Abschuss von Atomwaffen. Sein Job war es, den Weg von Befehl des Präsidenten bis zum Start der Raketen virtuell durchzuspielen und zu gewährleisten, dass im Ernstfall sämtliche Prozesse reibungslos verlaufen.
(...)
Trumps Finger auf dem Atomkoffer macht mir Angst. Ich habe keinerlei Vertrauen in Trumps Urteilskraft, was Krieg und Frieden angeht. Er ist impulsiv. Er ist aggressiv, schlecht oder falsch informiert. Er weiß praktisch nichts über Atomwaffen oder internationale Beziehungen. Er ist ein Hitzkopf. Er denkt nicht. Er will nicht lernen. Und ganz wichtig: Er hat gezeigt, dass er die Welt in Gewinner und Verlierer einteilt. Ganz ehrlich: Ich lebe in Angst. Ich fürchte, irgendwann trifft Trump eine schlechte Entscheidung, was Atomwaffen angeht.

aber es besteht noch Hoffnung :grins

ZitatViele frühere Präsidenten haben die Codes verlegt.
(...)
Der ehemalige General Hugh Shelton hat in seinen Memoiren offenbart, dass Bill Clinton die Codes in seinem Portemonnaie getragen habe, da wo die Kreditkarten waren. Als die Codes dann - wie üblich - nach ein paar Monaten ausgetauscht werden sollten, waren sie weg. Unter Carter sind die Codes mal in der Wäscherei des Weißen Hauses gelandet, weil er sie in seinem Anzug vergessen hatte. Und als Ronald Reagan angeschossen wurde, nahm man ihm die Jacke ab, in der sich die Codes befanden. Sie landeten dann in einer Plastiktüte, von der erst niemand richtig wusste, wem sie gehörte.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-das-problem-mit-den-nuklear-codes-a-1130828.html
If the only thing keeping a person decent is the expectation of divine reward, brother, that person is a piece of shit. Rusty Cohle

Scipio

Sagt mal, Trump soll angeblich hochbegabt oder sogar höchstbegabt sein (IQ >145). Wie zum Geier passt das mit seinem Verhalten zusammen?

Oder Ist Intelligenz nur so eine Art Werkzeug, dass man je nach "Lust und Laune" für verschiedene Zwecke einsetzen kann?

celsus

Schnell ist er ja, dieser Teufelskerl. Kaum ein paar Minuten im Amt, schon das erste globale Problem gelöst.

http://motherboard.vice.com/read/all-references-to-climate-change-have-been-deleted-from-the-white-house-website
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

celsus

Zitat von: Scipio am 20. Januar 2017, 18:43:11
Sagt mal, Trump soll angeblich hochbegabt oder sogar höchstbegabt sein (IQ >145). Wie zum Geier passt das mit seinem Verhalten zusammen?

Oder Ist Intelligenz nur so eine Art Werkzeug, dass man je nach "Lust und Laune" für verschiedene Zwecke einsetzen kann?

Man kann durchaus intelligent und sehr schlecht erzogen oder sogar schlecht gebildet sein (falls an diesem "angeblich" etwas dran sein sollte).

Interessanterweise kenne ich einige Leute, die hochintelligent sind und nahezu jede Verschwörungstheorie glauben bzw. selbst welche erfinden und ihren überdimensionierten Grips fast ausschließlich dazu nutzen, imaginäre Feinde zu bekämpfen.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

lanzelot

Zitat von: celsus am 20. Januar 2017, 18:58:12
Man kann durchaus intelligent und sehr schlecht erzogen oder sogar schlecht gebildet sein (falls an diesem "angeblich" etwas dran sein sollte).

Interessanterweise kenne ich einige Leute, die hochintelligent sind und nahezu jede Verschwörungstheorie glauben bzw. selbst welche erfinden und ihren überdimensionierten Grips fast ausschließlich dazu nutzen, imaginäre Feinde zu bekämpfen.
Einigen der Strategen, die es im Wiki zu Artikel-Ehren gebracht haben, kann oder konnte man mal einen gewissen Grad an Intelligenz und Bildung unterstellen.
Diverse Ärzte, Physiker, Chemiker, Biologen und was noch so alles.
Alles keine Fakultäten, die du erfolgreich absolvierst, wenn du zum überqueren der Strasse eine App brauchst.

Und was hat es gebracht? 
Ich sehe es als einen grober Fehler, von der Intelligenz der Menschen, auf einen guten Charakter zu schließen.

Peiresc

Zitat von: Scipio am 20. Januar 2017, 18:43:11
Sagt mal, Trump soll angeblich hochbegabt oder sogar höchstbegabt sein (IQ >145).
Quelle ist bestimmt ein Trump-Tweet.

celsus

The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Peiresc

Zitat von: Peiresc am 20. Januar 2017, 19:25:54
Zitat von: Scipio am 20. Januar 2017, 18:43:11
Sagt mal, Trump soll angeblich hochbegabt oder sogar höchstbegabt sein (IQ >145).
Quelle ist bestimmt ein Trump-Tweet.

Na, wer sagt's denn:
ZitatApr 21, 2013 9:05:47 AM I know some of you may think l'm tough and harsh but actually I'm a very compassionate person (with a very high IQ) with strong common sense [Twitter for Android]

Später wird er etwas genauer:



Aber sind da nicht gewisse Widersprüche? Wem sollen wir denn nun glauben: Trump oder Trump?

:grins

Scipio

Zitat von: lanzelot am 20. Januar 2017, 19:16:43

Ich sehe es als einen grober Fehler, von der Intelligenz der Menschen, auf einen guten Charakter zu schließen.


Sehe ich auch so!


Zitat von: Peiresc am 20. Januar 2017, 19:48:30

Später wird er etwas genauer:



Aber sind da nicht gewisse Widersprüche? Wem sollen wir denn nun glauben: Trump oder Trump?

:grins

Höhö! Wenn ich jetzt mal die ober Grenze der mir zugeschriebenen Intelligenz anlege, würde er immer noch deutlich unter meiner Liga spielen.

Peiresc

Der Postillon hat diesen Tweet aufgefangen:



Great.

Bloedmann

Es gibt so viele Dinge im Leben, die wichtiger sind als Geld... aber sie kosten so viel! Groucho Marx

Nogro

Zitat von: Bloedmann am 21. Januar 2017, 00:23:52

Zeigt der letzte Kopf auch den Trend für Europa?
ZitatGiuseppe Piero ,,Beppe" Grillo (* 21. Juli 1948 in Genua)[1] ist ein italienischer Politiker, Komiker, politischer Kabarettist und Schauspieler und wurde in den letzten Jahren zum erfolgreichsten Blogger in Italien.
(aus Wikipedia)
Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

Groucho