Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Amerika du hast es besser

Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram - Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Begonnen von Peiresc, 13. November 2016, 20:28:34

« vorheriges - nächstes »

Peiresc

Zitat von: celsus am 09. April 2022, 09:00:36
Ich kann mir gut vorstellen, dass sich 49% der Amerkaner gerade sehr über Biden aufregen und das der erste Name war, der ihnen einfiel.

Nein, das ist keine vollständige Erklärung. Bei den Demokraten war es 1. Putin (mit weitem Abstand) und erst 2. Trump. Die ARD hat neulich unkritisch das Narrativ der Rechten übernommen.

Max P

Wieso ist Biden eigentlich generell gerade so unbeliebt? Bei den US-Bürgern überhaupt, meine ich.

Peiresc

Zitat von: Max P am 09. April 2022, 09:13:49
Wieso ist Biden eigentlich generell gerade so unbeliebt? Bei den US-Bürgern überhaupt, meine ich.

Nicht nur wg. Fox News, sondern weil er solche Freunde wie die New York Times und Chuck Todd hat. Da ist es kaum noch möglich, seine wirklichen Fehler zu entdecken.

Sie machen es so, wie sie es mit Hillary gemacht haben. "Total unbeliebt", aber konkret weiß niemand warum.

PeterPan

In den USA gibt es medial viel zu berichten. Themen die passend für den Sofaexperten sind. Da wie auch unter Obama das Motto lautet "Thanks, Obama!".

Probleme sind zurzeit Inflation, Ukraine-Krieg, Benennung von neuem Richter im Supreme Court, Critical Race Theory mit einer Prise Pädophilie (wobei es eher die GOP betrifft). Ah, genau und "fuckable M&Ms". Nachrichten und Internetmedien sind in dem Bereich nicht besser und eher tendenziös. Da ist nicht nur Fox zu sehen WSJ, Washington Post hat dieses Bothsidesism-Ding voll drauf.

Tucker Carlson on Fox News
https://twitter.com/ChrChristensen/status/1484861320604397569

Top 10 Obama Scandals | The Daily Show - Ab Min. 9:30 gibt es auch einen Macho-Vergleich mit Putin vs. Obama
https://www.youtube.com/watch?v=7MWxq80oze0

Peiresc

Trump unterstützt Oz. Nicht, weil der so ehern magiotisch ist (die standhaftesten Trumpansen sind sauer, weil sie eigene Durchgedrehte aufgestellt haben, die  sich in Mar-a-Lago die Klinke in die Hand gegeben hatten), sondern weil Oz am ehesten nach Erfolg riecht.


Daggi

Im Psiram - Wiki heißt es zu Oz:

Im Mai 2018 wurde der Muslim Oz vom US-Präsidenten Trump zum Mitglied des Presidential Council on Sport, Fitness and Nutrition ernannt.[1] US-Präsident Trump trat in einer Show von Oz auf. Oz, der Mitglied der Republikanischen Partei ist, sagte bei diesem Anlass, dass er mit dem Leibarzt von Trump, Harold Bornstein, übereinstimme, der zuvor attestiert hatte, sein Patient Trump sei "the healthiest individual ever elected to the presidency". Später stellte sich heraus, dass Trump seinem Arzt Bornstein das Attest diktiert hatte; außerdem wurden bei Bornstein sämtliche Akten und Befunde zu Trump beschlagnahmt.

https://www.psiram.com/de/index.php/Mehmed_Oz
DIUT-DEUTSCH-PERSONAL-Schafs-Vieh(R) und erfahrenes Naturwesen

Peiresc

Zitat von: Peiresc am 11. April 2022, 15:28:44
weil Oz am ehesten nach Erfolg riecht.

Chris Cillizza (CNN) ist der gleichen Ansicht,
https://edition.cnn.com/2022/04/11/politics/donald-trump-mehmet-oz-pennsylvania/index.html
wofür man keine große Ladung Hirnschmalz braucht, er musste nur Trump zitieren. Natürlich wird er dafür von rechts beschimpft:
Zitat
Greg Kelly @gregkellyusa:
Ridiculous, Childish "Analysis" by @ChrisCillizza about the TRUMP endorsement of DR OZ. Chris writes like he's in MIDDLE SCHOOL. CILIZZA (not to be confused with Olivia Nuzzi's "Beau" RYAN LIZZA so long as we're in middle school) misses the POINT entirely-

Seine Antwort:
ZitatI think your caps lock might have been on
Ich übersetze (nicht so elegant, aber den Sinn am besten treffend): Ich glaube, du hast den Hosenstall offen.
;D

celsus

ZitatA Tennessee Republican wants the state's unhoused population to draw inspiration from Adolf Hitler. No, seriously.

ZitatThat lesson: Hitler was homeless for a spell, too, but by golly, then he pulled himself up by his bootstraps and "went on to lead a life that got him in the history books."

https://www.huffpost.com/entry/tennessee-hitler-homeless_n_62582b6ae4b0e97a351bf1bf
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Max P

Zitat von: celsus am 14. April 2022, 22:17:30
ZitatA Tennessee Republican wants the state's unhoused population to draw inspiration from Adolf Hitler. No, seriously.

ZitatThat lesson: Hitler was homeless for a spell, too, but by golly, then he pulled himself up by his bootstraps and "went on to lead a life that got him in the history books."

https://www.huffpost.com/entry/tennessee-hitler-homeless_n_62582b6ae4b0e97a351bf1bf
Stimmt noch nicht mal. Hitler lebte zwar mehrere Jahre in einem Obdachlosenheim, aber nie wirklich auf der Straße.

sailor

Vor allem lebte er prekär, weil er gerade NICHT seinen Arsch hochbekommen hat... zum Kunststudium abgelehnt hatte er grade keinen Plan, was er machen/werden sollte, da musste erst der WK1 vorbei schauen, damit er eine Erfüllung als Landser fand.

Peiresc

Zitat von: sailor am 15. April 2022, 11:57:49
eine Erfüllung als Landser
Er war mit hysterischer (d. i. psychogener) Blindheit im Lazarett gelandet, soweit ich mich entsinne.

sailor

Hm, meinen Infos nach eine Folge von Senfgas... aber kann ne Kombination gewesen seine. Und Erfüllung deshalb, weil er auch nach dem Krieg sich nicht demobilisieren liess, sondern als "Agent" des Reichswehrkommandos Bayern in die NSDAP eintrat.

Peiresc

ZitatHitlers psychogene Erblindung: Geschichte einer Krankenakte
January 2005 Nervenheilkunde 24(09):783-790
DOI:10.1055/s-0038-1630017

Ich zitiere mal das Abstract:
Zitat
Der Gefreite Adolf Hitler wird 1918 im Lazarett Pasewalk vom Psychiater Prof. Edmund Forster durch Hypnose von seiner Kriegsneurose (hysterische Blindheit) geheilt. Bald nach Hitlers Machtergreifung nimmt Forster Kontakt zur Szene der Exilschriftsteller in Paris auf und spielt diesen seine Aufzeichnungen zu. Der Schriftsteller Ernst Weiß, selbst Arzt, verwendet die Notizen Forsters in seinem Roman Der Augenzeuge, der allerdings erst 1963 erscheint. Weiß begeht bei Einmarsch der deutschen Truppen in Paris 1940 Selbstmord. Forster erschießt sich nach einer Denunziationskampagne 1933. Andere, die enger mit der Krankenakte Hitler in Berührung kamen, werden von der Gestapo ermordet.

Peiresc

Senatorin Dianne Feinstein (D-Calif.), mit 88 Jahren die älteste Senatorin, ist offenbar bereits deutlich kognitiv beeinträchtigt. Von Rücktritt ist keine Rede, und da ist sie nicht die erste (vgl. #4531). 

ZitatKevin M. Kruse:
We literally had a pope retire in his early 80s because he felt his capabilities were diminished, but US senators older than that are determined to stay there until the grave.
---
southpaw:
I would agree that if anyone on earth is expected to do their job while senile, it's the pope.

sailor

Zu Hitlers Erblindung:
ZitatAm Morgen des 14. Oktober 1918 geriet Hitler auf einem Meldegang bei Wervik in Flandern in einen Senfgasangriff, den er auch in Mein Kampf schilderte. Gelangte das Gift in die Augen, schwollen die Lider unter heftigen Schmerzen schnell an, was zur funktionellen Erblindung führte. Kamen keine Komplikationen hinzu, klangen die Symptome wie bei Hitler nach wenigen Wochen oft vollständig ab. Die derart Verwundeten galten als ,,leicht verwundet". Mit dieser Einstufung wurde Hitler unter der Nummer 7361 mit der Diagnose ,,gasvergiftet" am 21. Oktober in das Reservelazarett Pasewalk, ein Genesungsheim für Leichtverletzte, eingeliefert. Üblicherweise dauerte der Genesungsaufenthalt vier Wochen. Hitler ging am 19. November als ,,kriegsverwendungsfähig" zum Ersatzbataillon des 2. Bayerischen Infanterieregiments nach München ab.

Die Diagnose ist eigentlich schon damals sehr eindeutig möglich, sowohl die Westalliierten als auch die Deutschen hatten schnell Erfahrungen damit. Die genannten Orte und Ereignisse passen auch laut einer schnellen Recherche (Durchbruch Hindenburglinie, Wervik umkämpft im September 18).