Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: "Wasserstoffwasser" (Aqua-Cell, H2FX, Wasser aus Nordenau etc.)  (Gelesen 13559 mal)

Tachy

  • Forum Member
  • Beiträge: 136
Dieser Knilch hier macht sich in letzter Zeit auf dem Wasserschwurbelmarkt ziemlich breit. Hier geht es um mit "molelularem Wasserstoff versetztes Wasser".

http://www.aqua-cell.de
http://www.wasserausnordenau.de

In diversen FB-Gruppen hat er sich bereits unbeliebt gemacht.

Lustig nebenbei: er wettert gegen "basisches Wasser" - also wie ein Esel zum andern Langohr sagt.

Diese Scharlatanerie sollte mal im Wiki verewigt werden.

Unwissenheit fördert esoterischen Unsinn

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 3608
  • Reptiloid
Re: "Wasserstoffwasser" (Aqua-Cell, H2FX, Wasser aus Nordenau etc.)
« Antwort #1 am: 20. August 2016, 11:59:41 »
Ich stelle mir grad vor, jemand raucht nach dem Genuss einer Flasche von dem Zeug und muss rülpsen.  ;D
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Lachen tötet die Furcht. Und ohne Furcht kann es keinen Glauben mehr geben. Wer keine Furcht vor dem Teufel hat, der braucht keinen Gott mehr.

Tezcatlipoca

  • Forum Member
  • Beiträge: 1111
Re: "Wasserstoffwasser" (Aqua-Cell, H2FX, Wasser aus Nordenau etc.)
« Antwort #2 am: 21. August 2016, 13:40:50 »
Danke für den Artikel!

Der Mensch verfügt übrigens nicht über die Enzyme, die zur Verwertung von molekularem Wasserstoff benötigt werden. Diverse Mikroorganismen haben welche.
Das sind (allgemein) dieselben Organismen, die auch Wasserstoff produzieren können.
In unserem Darm wird ständig Wasserstoff aus Kohlenhydraten fabriziert, gelangt ins Blut und wird dann ausgeatmet. Darauf beruht übrigens ein uraltes Messverfahren (aus den 60ern), bei dem der Wasserstoffgehalt des Atems gemessen und daraus auf die Verwertung der Kohlenhydrate im Darm geschlossen wird. Viel Wasserstoff = schlechte Verwertung.
Daraus kann man übrigens messerscharf schließen, dass der Mensch KEINEN Bedarf an zusätzlichem Wasserstoff hat. Wenn er doch schon den Überschuss ausatmen muss... 8)
Gruß, T.


Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Tezcatlipoca

  • Forum Member
  • Beiträge: 1111
Re: "Wasserstoffwasser" (Aqua-Cell, H2FX, Wasser aus Nordenau etc.)
« Antwort #3 am: 21. August 2016, 13:45:23 »
Es gibt noch mindestens eine weitere Seite von J.J.J.
Darauf werden Heilsversprechen gegeben, dass einem übel werden kann: http://www.wasserstoffreicheswasser.com/produkte/
Wasserstoff hilft demnach gegen ALLES.

@Sauropode:
Wenn man in eine offene Flamme rülpst, kann man seinen Zähnen beim Fliegen zugucken.
Bestimmt interessant.
Vermutlich sausen auch die Trommelfelle weg, aber die liegen leider nicht im Blickbereich. ::)
Gruß, T.


Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 3608
  • Reptiloid
Re: "Wasserstoffwasser" (Aqua-Cell, H2FX, Wasser aus Nordenau etc.)
« Antwort #4 am: 21. August 2016, 14:14:18 »
Zitat

Wasserstoff hilft demnach gegen ALLES.

Auch gegen die Schwerkraft

Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Lachen tötet die Furcht. Und ohne Furcht kann es keinen Glauben mehr geben. Wer keine Furcht vor dem Teufel hat, der braucht keinen Gott mehr.

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 4255
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: "Wasserstoffwasser" (Aqua-Cell, H2FX, Wasser aus Nordenau etc.)
« Antwort #5 am: 21. August 2016, 14:38:50 »
Ich habe auch noch was im Angebot: Heliumwasser. Viele wissen nicht, dass ein Heliummangel zu schweren Defiziten führen kann ::)

Erinnert mich an das hier:



Der hat auch entsprechende Mittelchen im Bauchladen: https://www.psiram.com/ge/index.php/Josef_Wahler
Wollte ich nur mal gesagt haben!

Tezcatlipoca

  • Forum Member
  • Beiträge: 1111
Re: "Wasserstoffwasser" (Aqua-Cell, H2FX, Wasser aus Nordenau etc.)
« Antwort #6 am: 21. August 2016, 14:45:06 »
Zitat

Wasserstoff hilft demnach gegen ALLES.

Auch gegen die Schwerkraft
Zeitweilig...

Wasserstoff ist das gefährlichste Element, das es gibt.
Oder hat jemand noch NICHT von der Wasserstoffbombe gehört?
Man braucht nur erhöhten Druck + -Temperatur.
Also stell Dir vor, Du trinkst auf vollen Bauch Wasserstoffwasser. Und dann kriegst Du Fieber.
BOOOOM.  8)
Gruß, T.


Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 4255
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: "Wasserstoffwasser" (Aqua-Cell, H2FX, Wasser aus Nordenau etc.)
« Antwort #7 am: 21. August 2016, 15:25:01 »
Wasserstoff ist in Wasser nur schlecht löslich. Dazu kommt, dass es beinahe überall hindurch diffundiert, selbst durch Mineralglas und dickwandige Kunststoffe (auch durch Metalle, was man zur Wasserstoffspeicherung nutzt). Wenn man sich so eine Flasche kauft (oder was wird einem da angedreht, kann ich nicht gut erkennen), dann hat sich das meiste schon verflüchtigt und der Rest geht beim Trinken hops. Vll. solte man sich das Zeugs inhalativ zuführen, per Maske. Kann man abends am Kamin machen.
Wollte ich nur mal gesagt haben!

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: "Wasserstoffwasser" (Aqua-Cell, H2FX, Wasser aus Nordenau etc.)
« Antwort #8 am: 21. August 2016, 15:37:54 »
Wasserstoff ist in Wasser nur schlecht löslich. Dazu kommt, dass es beinahe überall hindurch diffundiert, selbst durch Mineralglas und dickwandige Kunststoffe (auch durch Metalle, was man zur Wasserstoffspeicherung nutzt).

Ist ein großes Problem, was die Nutzung im Alltag angeht, so als Benzinersatz. Nach zwei Wochen ist plötzlich der Tank nur noch halb voll. Aber vielleicht findet sich ja noch eine Chuck-Noris-Beschichtung. oder mal bei Ex-DDR-Grenzbauexperten nachfragen.

Zitat
Wenn man sich so eine Flasche kauft (oder was wird einem da angedreht, kann ich nicht gut erkennen), dann hat sich das meiste schon verflüchtigt und der Rest geht beim Trinken hops. Vll. solte man sich das Zeugs inhalativ zuführen, per Maske. Kann man abends am Kamin machen.

Ich find ja Helium eh besser, verleiht der Stimme einen natürlichen Klang und reagiert nicht dauernd so aufgeregt.
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 3608
  • Reptiloid
Re: "Wasserstoffwasser" (Aqua-Cell, H2FX, Wasser aus Nordenau etc.)
« Antwort #9 am: 21. August 2016, 15:39:29 »
Dann ist es wohl auch aus Sicherheitsgründen wenig praktikabel, da im Umfeld solcher Speicher immer mit Knallgas zu rechnen ist.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Lachen tötet die Furcht. Und ohne Furcht kann es keinen Glauben mehr geben. Wer keine Furcht vor dem Teufel hat, der braucht keinen Gott mehr.

Tezcatlipoca

  • Forum Member
  • Beiträge: 1111
Re: "Wasserstoffwasser" (Aqua-Cell, H2FX, Wasser aus Nordenau etc.)
« Antwort #10 am: 21. August 2016, 15:41:07 »
Wasserstoff ist in Wasser nur schlecht löslich. Dazu kommt, dass es beinahe überall hindurch diffundiert, selbst durch Mineralglas und dickwandige Kunststoffe (auch durch Metalle, was man zur Wasserstoffspeicherung nutzt). Wenn man sich so eine Flasche kauft (oder was wird einem da angedreht, kann ich nicht gut erkennen), dann hat sich das meiste schon verflüchtigt und der Rest geht beim Trinken hops. Vll. solte man sich das Zeugs inhalativ zuführen, per Maske. Kann man abends am Kamin machen.
Es genügt. die eigenen Pupse zu inhalieren. Und schließlich ist Schwefelwasserstoff auch ein Antioxidans... :D
Gruß, T.


Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 3608
  • Reptiloid
Re: "Wasserstoffwasser" (Aqua-Cell, H2FX, Wasser aus Nordenau etc.)
« Antwort #11 am: 21. August 2016, 15:45:27 »
Gab es nicht mal die Frage, ob man sich nach entsprechender Diät an den eigenen Flatulenzen vergiften kann? H2S ist ja recht giftig.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Lachen tötet die Furcht. Und ohne Furcht kann es keinen Glauben mehr geben. Wer keine Furcht vor dem Teufel hat, der braucht keinen Gott mehr.

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 4255
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: "Wasserstoffwasser" (Aqua-Cell, H2FX, Wasser aus Nordenau etc.)
« Antwort #12 am: 21. August 2016, 15:54:06 »
Es genügt. die eigenen Pupse zu inhalieren. Und schließlich ist Schwefelwasserstoff auch ein Antioxidans... :D

Hm, das bringt mich glatt auf eine Idee. Tezcatlipoca, wollen wir nicht zusammen einen Shop aufmachen, mit dem wir in Wasser gelöste Flatulenzen von tibetanischen Mönchen und südamerikanischen Schamanen an das leichtgläubige Opfer verticken. Marke: Atem der Götter.

Ich würde mich dann um das Finanzielle kümmern und du um das Technische. Geld stinkt ja nicht im Gegensatz zu...

Gab es nicht mal die Frage, ob man sich nach entsprechender Diät an den eigenen Flatulenzen vergiften kann? H2S ist ja recht giftig.

Hier in der Nähe gibt es mehrere natürlich Quellen, die das Zeugs in hohen Konzentrationen in die nähere Umgebung entlassen. Die Wässer und die würzige Luft sollen unheimlich gesund sein (man kann es auch ganz gut trinken, aber man muss dabei die Nase zuhalten). Eigentlich müsste ein Teil der Stadt gesperrt werden, da es sich definitiv um ein toxisches Gas handelt. Aber is ja Natur und so...

Ich hörte mal von einem Wissenschaftler, der mehrere Wochen auf dem Ätna atmosphärische Messungen gemacht hatte und anschließend ein neurologische Frack war. Der Schwefelwasserstoff hatte ihn ruiniert.
Wollte ich nur mal gesagt haben!

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 3608
  • Reptiloid
Re: "Wasserstoffwasser" (Aqua-Cell, H2FX, Wasser aus Nordenau etc.)
« Antwort #13 am: 21. August 2016, 15:56:42 »
Einige Mineralquellen bieten das schon jetzt, das Odeur wohlgealterter Eier.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Lachen tötet die Furcht. Und ohne Furcht kann es keinen Glauben mehr geben. Wer keine Furcht vor dem Teufel hat, der braucht keinen Gott mehr.

Tezcatlipoca

  • Forum Member
  • Beiträge: 1111
Re: "Wasserstoffwasser" (Aqua-Cell, H2FX, Wasser aus Nordenau etc.)
« Antwort #14 am: 21. August 2016, 19:28:41 »
Es genügt. die eigenen Pupse zu inhalieren. Und schließlich ist Schwefelwasserstoff auch ein Antioxidans... :D

Hm, das bringt mich glatt auf eine Idee. Tezcatlipoca, wollen wir nicht zusammen einen Shop aufmachen, mit dem wir in Wasser gelöste Flatulenzen von tibetanischen Mönchen und südamerikanischen Schamanen an das leichtgläubige Opfer verticken. Marke: Atem der Götter.

Ich würde mich dann um das Finanzielle kümmern und du um das Technische. Geld stinkt ja nicht im Gegensatz zu...
Ok, ich schule dann mal auf "Tibetanischer Mönch" und "Südamerikanischer Schamane" um. Zeit habe ich sowieso, und vielleicht zahlt das Arbeitsamt die Lehrgänge...
Bohnen, Zwiebeln und Sauerkraut haben wir zu Hause.  8)
Gruß, T.


Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.