Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: 9/11 ist nicht vorbei  (Gelesen 60369 mal)

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 3576
  • Reptiloid
Re: 9/11 ist nicht vorbei
« Antwort #120 am: 06. Mai 2015, 23:11:29 »
Zitat
Bin ich jetzt Visionär oder Küchenpsychologe?

Nein, Du hast die Denkmuster dahinter erkannt.
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Lachen tötet die Furcht. Und ohne Furcht kann es keinen Glauben mehr geben. Wer keine Furcht vor dem Teufel hat, der braucht keinen Gott mehr.

Yadgar

  • Forum Member
  • Beiträge: 478
Re: 9/11 ist nicht vorbei
« Antwort #121 am: 07. Mai 2015, 00:06:09 »
Hi(gh)!

Dass die angeblichen "Hinterfrager" und "Selberdenker" in Wirklichkeit stinklangweilig sind?

Ich kenne auch noch die Ausdrücke "Nachdenker" und "Zwischendenzeilenleser"... in den frühen 2000er Jahren war es in diesen Kreisen très chique, mittels Buddhistisch-Algorithmischer Analyse nach Dr. Georg O. Stahm (er heißt in Wirklichkeit anders, hat mich aber um Anonymisierung gebeten, weil ihm das Zoix mittlerweile selbst peinlich ist - jaja, das gibt es!) die wahren (tm) Hintergründe von 9/11 zu erpendeln...

Bis bald im Khyberspace!

Yadgar

MrSpock

  • Forum Member
  • Beiträge: 2569
  • Live long and prosper!
Re: 9/11 ist nicht vorbei
« Antwort #122 am: 07. Mai 2015, 11:41:00 »
Ich warte immer noch auf eine qualifizierte Antwort. Wird wohl nix mehr... >:(

Mich deucht, dass dieser Thread zur einer Art Kesseltreiben entarten könnte – offenbar gelten auch hier Hygienevorschriften für das Denken, die ich im medialen Mainstream verortet hätte. Meine Erfahrung lehrt mich, dass solche keimfreien Auseinandersetzungen kärglich zu enden pflegen, weil Asepsis jeden Disput klinisch werden lässt und damit letztlich zu einem Krankheitsbild. Ich habe auch keine Lust mehr, mich ständig läppischer Wadenbeißereien erwehren zu müssen, das ist nicht konstruktiv, das ist Klippschule, Kinderkram.

So bleibt denn unter euch, erlauchte Diskutanten der Kokosnuss, ergeht euch in der aufgeräumten Atmosphäre eures Weltbildes und perfektioniert die gegenseitigen Umarmungen. Ich ziehe mich erst einmal auf einen Beobachterstatus zurück - und wenn mir der nicht mehr eingeräumt werden sollte, dann wäre das auch kein Malheur.

 :heul:
Von allen Seelen, die mir begegnet sind auf meinen Reisen, war seine die menschlichste. (In Memoriam Groucho)

Zitat aus Star Trek II.

Truhe

  • Forum Member
  • Beiträge: 772
  • Die Vielfüßige
Re: 9/11 ist nicht vorbei
« Antwort #123 am: 08. Mai 2015, 00:50:13 »
Meine Fragen waren:
Nein, nur so sicher wie es die zugänglichen Informationen erlauben -
Welche sind das aus Deiner Sicht?

übrigens finde ich die Wrackteile, die von Büroangestellten vor dem Pentagon herumgetragen wurden, nicht glaubwürdig,
Kannst Du da konkreter werden?
Büroangestellte tragen Wrackteile? Waren die so klein?
Und warum findest Du die unglaubwürdig?
Wie erklärst Du die anscheinend doch vorhandenen Wrackteile? Woher kommen Sie?

und die Turbine die in der Nähe von Ground Zero gefunden wurde, war die falsche, sie passte zu keinem der beiden Flugzeuge.
Link dazu?
Daten?


Dein Antwort ist:
Zu 1: Internet-Quellen, Berichte von Truther-Tagungen und Bücher, etwa von Mathias Broeckers, der das Thema betont sachlich darstellt.

Zu 2: Hier ein Link:
https://www.youtube.com/watch?v=TMSx33Mz_w4

Zu 3: Und noch ein Link:
https://www.youtube.com/watch?v=07Bn_CC_mrg


Meinst Du ernsthaft, ich setze mich jetzt hin und mache Deine Arbeit und lese mir das alles durch und sehe mir das alles an und rate dann, was genau davon Du meinst und was Du mir damit sagen willst?

Versuchen wir es doch mal mit diesem einzigen Punkt von Dir:
Zitat
"...und die Turbine die in der Nähe von Ground Zero gefunden wurde, war die falsche, sie passte zu keinem der beiden Flugzeuge..."

Kannst Du diese Behauptung schlüssig belegen?
Ins WTC geflogene Flugzeugtypen?
Welche Triebwerkstypen steckten in den konkreten WTC-Fliegern?
Welcher Triebwerkstyp wurden gefunden?
Woran erkennt man, dass die gefundenen Teile wirklich zu diesem Triebwerkstyp gehören?
Woran erkennt man, dass die die falschen sind?

Wenn Du obiges behauptest, solltest Du diese Fragen schlüssig beantworten können.
Warum sollte ich Deine Behauptung sonst glauben?

Daudieck

  • Gast
Re: 9/11 ist nicht vorbei
« Antwort #124 am: 08. Mai 2015, 00:57:00 »
Du sollst nichts glauben, und ich muss nichts beantworten.

Truhe

  • Forum Member
  • Beiträge: 772
  • Die Vielfüßige
Re: 9/11 ist nicht vorbei
« Antwort #125 am: 08. Mai 2015, 01:00:23 »
Zu 3: Und noch ein Link:
https://www.youtube.com/watch?v=07Bn_CC_mrg

Titel des Videos: the 9/11 video that was aired once and never aired again

Was ist denn das schon wieder für eine Schlamperei bei den Amis?
Da soll dieses Video auf keinen Fall mehr gezeigt werden und dann sind die so blöd und lassen es einfach bei Youtube stehen.
Die Verschwörer heutzutage haben einfach nichts mehr drauf!

pelacani

  • Gast
Re: 9/11 ist nicht vorbei
« Antwort #126 am: 08. Mai 2015, 01:06:44 »
Du sollst nichts glauben, und ich muss nichts beantworten.

Ja, das sind die angenehmsten Unterhaltungen. Sie rieseln so dahin, verpflichten zu nix, senken die Herzfrequenz; genau das Richtige zum Einschlafen. Danke.

Sauropode

  • Forum Member
  • Beiträge: 3576
  • Reptiloid
Re: 9/11 ist nicht vorbei
« Antwort #127 am: 08. Mai 2015, 01:10:49 »
Jepp, da ist Luftpolsterfolie zerknallen aufregender.

*plopp*
Die schlimmste Idee ist die einer besseren Welt.

Groucho, Du fehlst!

Lachen tötet die Furcht. Und ohne Furcht kann es keinen Glauben mehr geben. Wer keine Furcht vor dem Teufel hat, der braucht keinen Gott mehr.

Truhe

  • Forum Member
  • Beiträge: 772
  • Die Vielfüßige
Re: 9/11 ist nicht vorbei
« Antwort #128 am: 08. Mai 2015, 01:22:16 »
Du sollst nichts glauben, und ich muss nichts beantworten.

Ich stelle doch nur Fragen. Das wird doch wohl noch erlaubt sein! (woher kenne ich den Satz nur?)

mossmann

  • Forum Member
  • Beiträge: 682
Re: 9/11 ist nicht vorbei
« Antwort #129 am: 08. Mai 2015, 12:27:12 »
Bei Daudieck ist die Luft raus.
Offizieller Sprecher des gemäßigten Flügels der Psiram-Jugend

Daudieck

  • Gast
Re: 9/11 ist nicht vorbei
« Antwort #130 am: 08. Mai 2015, 17:49:27 »
Nein, ich hole nur tief Luft.

Alu-Verkleidung

  • Forum Member
  • Beiträge: 136
Re: 9/11 ist nicht vorbei
« Antwort #131 am: 08. Mai 2015, 20:12:39 »
Die alternativen ""Theorien""  halten schon auf der Metaebene Plausibilität Standards nicht stand.

Bei dieser "Verschwörung" hätten tausende Mitarbeiter der Airforce, der Geheimdienste, Polizei, Feuerwehr usw. beteiligt seien müssen.

Betrachtet man nachgewiesene Verschwörungen, fanden die jeweils in kleinen Kreisen statt.
Je mehr Leute in eine Verschwörung involviert sind, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass alles auffliegt. Und selbst in kleinen Kreisen im Prä-Internet Zeitalter reichte schon ein Whistleblower wie Ellsberg oder Felt.

Tausende Staatsbedienstete und Zivilisten im globalen Internetzeitalter, die auf ewig wie ein Grab schweigen und an einer riesigen Verschwörung beteiligt sind? -plausibility failure 404 -.

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: 9/11 ist nicht vorbei
« Antwort #132 am: 08. Mai 2015, 20:20:38 »
Die alternativen ""Theorien""  halten schon auf der Metaebene Plausibilität Standards nicht stand.

Was heißt schon? Es ist letztlich DAS Argument, all das ist schlicht nicht machbar. Zudem das doppelt gemoppelte: Wenn das Ziel Angst und Schrecken ist, reicht eine Sprengung völlig. Wozu um Himmels willen das noch mit den Flugzeugen koordinieren? Kein Geheimdienst der Welt und auch kein Terrorist käme auf so eine bescheuerte Idee.
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 4236
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: 9/11 ist nicht vorbei
« Antwort #133 am: 08. Mai 2015, 20:25:43 »
Tausende Staatsbedienstete und Zivilisten im globalen Internetzeitalter, die auf ewig wie ein Grab schweigen und an einer riesigen Verschwörung beteiligt sind? -plausibility failure 404 -.

Wie sowas geht, lernt man auf der YT-Academy: https://www.youtube.com/watch?v=_xGNA7U54Qw
Wollte ich nur mal gesagt haben!

Daudieck

  • Gast
Re: 9/11 ist nicht vorbei
« Antwort #134 am: 09. Mai 2015, 00:20:21 »