Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Mal wieder belebtes Wasser

Begonnen von mossmann, 23. Juni 2010, 12:32:05

« vorheriges - nächstes »

mossmann

Bin gerade auf diese nette Seite gestossen:

http://www.pws-wasserfilter.info/

klar, ist wohl nur eine von hunderten, aber was die da wieder rumschwurbeln ...
Offizieller Sprecher des gemäßigten Flügels der Psiram-Jugend

Nogro

Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben. Man muss auch dagegen sein (Hermann Hinsch)

mossmann

Klar, dennoch protzen die ganz schön rum:

Nachfolgende Gutachten* und Berichte*, von unabhängigen Institutionen, belegen die erfolgreiche Umsetzung einer gesunden Filtration und Belebung des Wassers:

• Stiftung Warentest (Test Januar 2001)

• ISO Zertifizierung

• Gutachten über die Entfernung von Viren

• Stellungnahme der Landesgewerbeanstalt Bayern

• Pressemitteilung der Landesgewerbeanstalt Bayern

• Johannes Gutenberg Universität Mainz

• ESWE-Institut für Wasserforschung und Wassertechnologie GmbH
 (Entfernung radioaktiver Stoffe)
 
• Gutachten und Testreihen der Landesgewerbeanstalt Bayern

• South-West University / Bulgarien

• Staatl. Universität für Technik und Optik In St. Petersburg

da hätte ich doch mal einiges näher studiert (gibts angeblich auf Anfrage!)

Ach ja, ab 3500 Euro
Offizieller Sprecher des gemäßigten Flügels der Psiram-Jugend

71hAhmed

Rein technisch funktioniert das Ding sogar, die Baugruppen sind Standard in der Wasseraufbereitung (Aktivkohlefilter, Ionenaustauscher und die mechanischen Filter) bis auf die Verwirbelung.
Aber erstens ist das Gerät normalerweise überflüssig und zweitens gibts für das Geld fast schon eine Anlage fürs ganze Haus vom örtlichen Fachmann. Abgesehen davon sind so Anlagen relativ wartungsaufwändig, ansonsten mutieren sie ganz schnell zu Giftschleudern, weil die ausgefilterten Stoffe wieder- und dann hochkonzentriert- abgegeben werden.

eLender

Wollte ich nur mal gesagt haben!

celsus

Zitat von: eLender am 19. Januar 2020, 19:17:31
Noch einer:
https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/wasserfilter-ein-professor-bewirbt-das-gute-wasser-ohne-belege-a-21e317e3-b9fc-4942-85f6-d0793c2fe260

Das scheint eine größere Nummer zu sein :police:

Und sehr wikitauglich. Alle Kriterien erfüllt: Schwurbelei, Betrugsabsicht, schattiges Business-Konstrukt, vorgegaukelte Funktion bei stark überzogenem Preis ...

ZitatDer Vorstand von Wassertankstelle e.V. ist laut Vereinsregister Timo Krause, der wiederum Geschäftsführer der Truu Partner Ltd. ist, eines Unternehmens mit Sitz auf Zypern. Auf der Website von Truu wird Krause als CEO zitiert. Dass das Konstrukt vor allem Geschäftsinteressen dient, zeigt sich bei einer Infoveranstaltung der Wassertankstelle e.V. 2019 in Lübeck.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.