Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Netzfrauen  (Gelesen 221192 mal)

Conina

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 3480
Netzfrauen
« Antwort #435 am: 14. Dezember 2015, 02:23:39 »

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9744
  • Friedensforscher
Netzfrauen
« Antwort #436 am: 14. Dezember 2015, 02:57:11 »
Ja Moment, heißt das, Doro hat sich die Geschichte einfach nur ausgedacht ohne selbst zu recherchieren?
Das hätte ich nicht von ihr gedacht.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

ajki

  • Forum Member
  • Beiträge: 955
Re: Netzfrauen
« Antwort #437 am: 14. Dezember 2015, 11:08:19 »
[completely off topic on topic "Bilder-Links":

in letzter Zeit kommt es gelegentlich vor, dass der von mir benutzte Browser (FF) in Verbindung mit den leider oft nötigen diversesten Mitteln zur Spam-Abscheidung/Unterdrückung die über den img-Link eingefügten Bilder nicht zeigt (Beispiel siehe zwei Posts weiter oben die Hetzfrauen-Belustigung). Zu sehen ist im Browser ein leerer Post. Wenn ich neugierig genug bin, muß ich das Forum in einem anderen Browser mit erheblich weniger radikaler Augenkrebsvermeidungs-Technologie öffnen (IE), um das entsprechende Bildchen anzuschauen. Ein Grund dafür kann sein, dass die Seite, auf der das verlinkte Bildchen tatsächlich liegt, aufgrund irgendwelcher Regeln grundsätzlich ausgeblendet wird - das ist aber bei typischen "Cloud"-Ablagen eher selten (kommt aber bei bekannten Intrusion-Schleudern durchaus vor). Der "Normal"grund ist meist die Verwendung von "https:" als Quell-Link - secure linking in Verbindung mit nur einem Bild-Typ wird zumindest von einigen Security-Rules als Versuch bewertet, "getarnt" zum Beispiel einen type overload oder einen overflow oder XSS-attacks durchzuführen. Was natürlich bei einem regulären Bildchen, das von jemandem tatsächlich angeschaut oder gar hochgeladen und damit validiert wurde, ziemlicher Quark ist.

Eine Möglichkeit ist es, für solche img-Links einfach auf secure linking zu verzichten - also "http:" statt "https:". Das sollte im Prinzip immer klappen und für validierte Bild-Quellen auch reichen.

off topic off]
every time you make a typo, the errorists win

Peiresc

  • Forum Member
  • Beiträge: 8050
Re: Netzfrauen
« Antwort #438 am: 14. Dezember 2015, 11:27:11 »
Aber ich hoffe unbedingt, dass Du Dir die Mühe mit den several species of small furry animals aus #3079 gemacht hast!

 :grins

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 4389
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: Netzfrauen
« Antwort #439 am: 14. Dezember 2015, 13:19:14 »
Tierrechtler konnten verdeckt in die Massenzuchtfabrik der Polyacrylien eindringen und haben brisante Bilder für die nächste Spendenkampagne gewonnen:

Wollte ich nur mal gesagt haben!

MrSpock

  • Forum Member
  • Beiträge: 2600
  • Live long and prosper!
Re: Netzfrauen
« Antwort #440 am: 14. Dezember 2015, 15:24:34 »
Ja, mit diesen Biestern habe ich so meine Erfahrungen...
Von allen Seelen, die mir begegnet sind auf meinen Reisen, war seine die menschlichste. (In Memoriam Groucho)

Zitat aus Star Trek II.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9744
  • Friedensforscher
Re: Netzfrauen
« Antwort #441 am: 14. Dezember 2015, 23:03:23 »
Mimikama hat nachgefragt:

http://www.mimikama.at/allgemein/netzfrauen-versus-tchibo-echtfell-oder-echt-kein-fell/

Und Doro droht (erneut) mit Informationssperre  :rofl2

The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 4389
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: Netzfrauen
« Antwort #442 am: 15. Dezember 2015, 14:22:51 »
Pass bloß auf Mimikama, ich mach dir Tribunal. Dann zieh ich dir dem Fell über Ohren.
Wollte ich nur mal gesagt haben!

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2911
Re: Netzfrauen
« Antwort #443 am: 15. Dezember 2015, 14:36:38 »
IIIEEEEK! Empörungsalarm, die nächste:

Im Bauerjoghurt sind naturidentische Aromastoffe! Angeblich - aber wer sagt uns denn, dass es nicht doch natürliche Aromastoffe sind, aus wehrlosen Erdbeeren grausam herausgepresst, die man vorher mit Glühfosaat von Monsantoschnelldreikreuzemachen behandelte. Da muss man doch etwas tun! Verhandeln! Alles boykottieren! Den Prozess machen! Die Welt retten, aber zack!
Heilige Bücher sind wie Eintöpfe. Man holt nur das heraus, was man hineingetan hat.

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2911
Re: Netzfrauen
« Antwort #444 am: 15. Dezember 2015, 14:44:49 »
IIIEEEEK! Empörungsalarm, die nächste:

Im Bauerjoghurt sind naturidentische Aromastoffe! Angeblich - aber wer sagt uns denn, dass es nicht doch natürliche Aromastoffe sind, aus wehrlosen Erdbeeren grausam herausgepresst, die man vorher mit Glühfosaat von Monsantoschnelldreikreuzemachen behandelte. Da muss man doch etwas tun! Verhandeln! Alles boykottieren! Den Prozess machen! Die Welt retten, aber zack!

Stopp, nochmal die berichtigte Version:

Zitat
Im Bauerjoghurt sind naturidentische Aromastoffen! Angeblich - aber wen sagt uns denn, dass es nicht doch natürlichen Aromastoffe sind, aus wehrlosem Erdbeeren grausam herausgepresst, das man vorher mit Glühfosaat von Monsantoschnelldreikreuzemachen behandelte. Da muss man doch etwas tun! Verhandeln! Alles boykottiere! Dem Prozess machen! Das Welt retten, aber zack!
Heilige Bücher sind wie Eintöpfe. Man holt nur das heraus, was man hineingetan hat.

eLender

  • Forum Member
  • Beiträge: 4389
  • streng ideologischer Realitätsverweigerer
Re: Netzfrauen
« Antwort #445 am: 15. Dezember 2015, 14:46:05 »
Im Bauerjoghurt sind naturidentische Aromastoffe!

Und wer garantiert uns, dass da nicht echte chinesische Bauern drinne sind? So rot wie das Zeugs ist :wut
Wollte ich nur mal gesagt haben!

Typee

  • Forum Member
  • Beiträge: 2911
Re: Netzfrauen
« Antwort #446 am: 15. Dezember 2015, 15:08:20 »
Im Bauerjoghurt sind naturidentische Aromastoffe!

Und wer garantiert uns, dass da nicht echte chinesische Bauern drinne sind? So rot wie das Zeugs ist :wut

Das ist erst den übernächsten Thema.
Heilige Bücher sind wie Eintöpfe. Man holt nur das heraus, was man hineingetan hat.

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9744
  • Friedensforscher
Re: Netzfrauen
« Antwort #447 am: 15. Dezember 2015, 15:36:13 »
Stopp, nochmal die berichtigte Version:

Zitat
Im Bauerjoghurt sind naturidentische Aromastoffen! Angeblich - aber wen sagt uns denn, dass es nicht doch natürlichen Aromastoffe sind, aus wehrlosem Erdbeeren grausam herausgepresst, das man vorher mit Glühfosaat von Monsantoschnelldreikreuzemachen behandelte. Da muss man doch etwas tun! Verhandeln! Alles boykottiere! Dem Prozess machen! Das Welt retten, aber zack!

Sorry Typee, ich muss da noch mal ran.

Zitat
Im #BAUERJOGHURT sind naturidentische Aromastoffen! Angeblich! #ABER! wen sagt uns denn, dass es nicht doch #natürlichen Aromastoffe sind! Aus #wehrlosem Erdbeeren! Grausam #herausgepresst! das man vorher mit Glühfosaat! Von Monsantoschnelldreikreuzemachen! behandelte. Da muss man doch etwas #tun!!! Verhandeln! Alles boykottiere! Dem #PROZESS machen! Das #Welt retten. aber #zack!

Sonst OK.
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: Netzfrauen
« Antwort #448 am: 15. Dezember 2015, 16:01:08 »
Kann man nur hoffen, dass Tchibo eine rückgratstarke PR-Abteilung hat und nicht den Schwanz vor solchen Verleumdungen einzieht. Zumal sich der Nachweis ob echt oder Kunststoff doch schnell und problemlos von jedem führen lässt.
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

celsus

  • Administrator
  • Forum Member
  • Beiträge: 9744
  • Friedensforscher
Re: Netzfrauen
« Antwort #449 am: 15. Dezember 2015, 16:20:49 »
Tchibo bleibt professionell cool.

Aber Doro versteht überhaupt nicht, was jetzt alle haben, warum sie gemobbt bedroht gedisst  verprügelt gehasst beschimpft bespuckt kritisiert wird.

http://www.huffingtonpost.de/2015/12/14/tchibo-facebook-skandal_n_8803988.html
The best thing about science is that it works - even if you don't believe in it.