Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Stinkende Männerzipfel!!!  (Gelesen 11125 mal)

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: Re: Prostitution abschaffen!
« Antwort #30 am: 24. November 2013, 17:28:21 »
Ev. wäre es sinnvoll, lieber Pittbull, einfach auch mal die Stimmen der Betroffenen zu lesen, es wurde in dem Thread genug dazu verlinkt.

Momentan irrst du auf dem weiten Feld der Kategorienfehler rum.

Menschenhandel z.B. ist duraus öfters mit Prostitution vergesellschaftet, aber es ist eben nicht das selbe.

Gerade die Legalisierung hat den Zuhältern ein großes Druckmittel genommen.
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

pittbull

  • Gast
Re: Re: Prostitution abschaffen!
« Antwort #31 am: 24. November 2013, 17:34:04 »
wie kommst du von prostitution über zwangslage zu menschenhändler? zwangsprostitution ist zurecht verboten, ebenso zuhälterei. wir reden über legale prostitution, das beinhaltet das kriterium freiwilligkeit.
Leider lassen sich diese Dinge nicht trennen. Menschenhandel und Zuhälterei finden trotz Verbot statt. Und Triebfeder dessen ist einzig der Freier.

und warum sollte der freier die verantwortung für mehr tragen, als das er die dienstleistung von jemand anders kauft und nutzt.
Ein Freier denkt normalerweise nicht. Er möchte nur seinen stinkenden Zipfel in weibliche Körperöffnungen stecken. Er ist zu 100% triebgesteuert. Diese Eigenschaft lässt sich prima von Staats wegen ausbeuten (indem solchen Typen in die Tasche gegriffen wird), so wie der Freier die Prostituierten rücksichtslos ausbeutet.

nein machen wir nicht. es ist immernoch nicht klar, was du mit verkehrssünden, denn darauf bezieht sich verkehrssünder, meinst. ab wann ist es eine verkehrssünde, was geht noch, und was nicht.
Bist du auf irgendeine Weise Verkehrsteilnehmer? Fahrrad, Mofa, Skateboard? Wurdest du schon einmal von der Polizei angehalten, ja wurde dir gar ein Strafzettel ausgehändigt? Falls nein, wende dich einfach an die nächste Polizeiwache oder einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht. Die können dir beliebig erschöpfende Auskunft geben. Ich schwör's! Mehr als in diesen ganzen Thread passt.  :D

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

pittbull

  • Gast
Re: Re: Prostitution abschaffen!
« Antwort #33 am: 24. November 2013, 18:04:43 »
Menschenhandel z.B. ist duraus öfters mit Prostitution vergesellschaftet, aber es ist eben nicht das selbe.
Was ja auch niemand behauptet hat. Es gibt sicherlich auch Prostitution ohne dass mit Frauen geschachert wird. Das ist dem Freier aber letztlich egal. Er ist auf der Suche nach einem möglichst kostengünstigen Fick. Und die Low-Cost-Variante findet er nunmal nur bei Prostituierten die illegal und gezwungenermaßen hier sind und die von der kargen Bezahlung nicht viel behalten dürfen. 

Conina

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 3419
Re: Re: Prostitution abschaffen!
« Antwort #34 am: 24. November 2013, 18:30:42 »

Ein Freier denkt normalerweise nicht. Er möchte nur seinen stinkenden Zipfel in weibliche Körperöffnungen stecken. Er ist zu 100% triebgesteuert.

Eher bist Du zu etwa 100% ressentimentgesteuert.

Soviel zum Thema gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit::)

Homeboy

  • Gast
Re: Re: Prostitution abschaffen!
« Antwort #35 am: 24. November 2013, 18:32:40 »
wie kommst du von prostitution über zwangslage zu menschenhändler? zwangsprostitution ist zurecht verboten, ebenso zuhälterei. wir reden über legale prostitution, das beinhaltet das kriterium freiwilligkeit.
Leider lassen sich diese Dinge nicht trennen. Menschenhandel und Zuhälterei finden trotz Verbot statt. Und Triebfeder dessen ist einzig der Freier.
doch, das geht sehr gut. so funktionieren diskussionen.

und warum sollte der freier die verantwortung für mehr tragen, als das er die dienstleistung von jemand anders kauft und nutzt.
Ein Freier denkt normalerweise nicht. Er möchte nur seinen stinkenden Zipfel in weibliche Körperöffnungen stecken. Er ist zu 100% triebgesteuert. Diese Eigenschaft lässt sich prima von Staats wegen ausbeuten (indem solchen Typen in die Tasche gegriffen wird), so wie der Freier die Prostituierten rücksichtslos ausbeutet.
ich schlage vor, du belegst das mit quellen.

nein machen wir nicht. es ist immernoch nicht klar, was du mit verkehrssünden, denn darauf bezieht sich verkehrssünder, meinst. ab wann ist es eine verkehrssünde, was geht noch, und was nicht.
Bist du auf irgendeine Weise Verkehrsteilnehmer? Fahrrad, Mofa, Skateboard? Wurdest du schon einmal von der Polizei angehalten, ja wurde dir gar ein Strafzettel ausgehändigt? Falls nein, wende dich einfach an die nächste Polizeiwache oder einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht. Die können dir beliebig erschöpfende Auskunft geben. Ich schwör's! Mehr als in diesen ganzen Thread passt.  :D
stimmt, die können, du nicht. du laberst in diesem punkt nur. du hast es nicht verstanden.

Edit: vielleicht kommt langsam eine abspaltung des fadens seit pittbull in richtung spam in betracht.

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: Re: Prostitution abschaffen!
« Antwort #36 am: 24. November 2013, 18:35:52 »
Menschenhandel z.B. ist duraus öfters mit Prostitution vergesellschaftet, aber es ist eben nicht das selbe.
Was ja auch niemand behauptet hat. Es gibt sicherlich auch Prostitution ohne dass mit Frauen geschachert wird. Das ist dem Freier aber letztlich egal. Er ist auf der Suche nach einem möglichst kostengünstigen Fick. Und die Low-Cost-Variante findet er nunmal nur bei Prostituierten die illegal und gezwungenermaßen hier sind und die von der kargen Bezahlung nicht viel behalten dürfen.

Du solltest Deine Weltsichtkamera ev. mal von 2 auf 4 Pixel aufrüsten.
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: Re: Prostitution abschaffen!
« Antwort #37 am: 24. November 2013, 18:38:06 »
Edit: vielleicht kommt langsam eine abspaltung des fadens seit pittbull in richtung spam in betracht.

Sollte man in Erwägung ziehen, davor war es ja halbwegs niveauvoll, wäre schade um den Thread.
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

Conina

  • Staff
  • Forum Member
  • Beiträge: 3419
Re: Re: Stinkende Männerzipfel!!!
« Antwort #38 am: 24. November 2013, 18:45:26 »
Edit: vielleicht kommt langsam eine abspaltung des fadens seit pittbull in richtung spam in betracht.

Sollte man in Erwägung ziehen, davor war es ja halbwegs niveauvoll, wäre schade um den Thread.


Done.  ;D

Homeboy

  • Gast
Re: Stinkende Männerzipfel!!!
« Antwort #39 am: 24. November 2013, 18:50:30 »
danke  ;)

Robert

  • Gast
Re: Stinkende Männerzipfel!!!
« Antwort #40 am: 24. November 2013, 18:53:31 »
Zitat
Ein Freier denkt normalerweise nicht.
stinkenden Zipfel

 :facepalm