Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: Mhaadeii AmaMia & Elph- Kritiker, Aussteiger und Hilfe gesucht  (Gelesen 99122 mal)

Animus

  • Forum Member
  • Beiträge: 15
Re: Mhaadeii AmaMia & Elph- Kritiker, Aussteiger und Hilfe gesucht
« Antwort #90 am: 20. Juli 2014, 11:06:47 »
Elph scheint sich bei der Ausstellung einer Energie- und Karmaanalyse nicht nur auf "göttliche" Energiequellen zu verlassen:
http://www.radionik-internet-services.de/radionik-forum/an-und-verkaufe-f9/verkauf-einer-radionik-radar-antennen-anlage-t505.html
http://www.maritafunk.de/radionik-antennenanlagen.html
http://www.maritafunk.de/produktkatalog.html
Zitat:" Diese Essenzen bilden die Grundlage für die Radionikanlage.Es gibt drei Bereiche:Ahnenessenzen, Karmaessenzen und die Heilessenzen.Durch diese Mischung erhalten wir ein großes Spektrum an Heilungsebenen.
KARMA ESSENZEN
Die Informationen dieser Essenzen ermöglichen Heilung von alten, mit in diese Inkarnation gebrachten Themen, die endlich erlöst werden wollen.Die Gebiete dazu sind sehr umfassend. Da jeder Mensch individuelle Themen mitbringt,gibt es dazu keine "Geschichten", sondern die Probleme, wie wir sie heute haben(resultierend aus der damaligen Zeit), und die wir jetzt lösen dürfen.
AHNEN ESSENZEN
Die Informationen dieser Essenzen ermöglichen Heilung von altem "Erbgut", welche wir durch unsere Ahnen mit in diese Inkarnation gebrachten haben.
Wir bedienen die Energiefelder der Linien von Vater und Mutter, jeweils 18 Generationen zurück.Hier können endlich Themenbereiche erlöst werden und Heilung geschehen, welche sich schon lange in den Familienstrukturen hinziehen.Jede Essenz steht für eine Generation, die dann in die individuell benötigten Bereiche eingreift. "
http://www.elph-laden.net/Sortiment/Buecher/Der-Weg-nach-Hause::200.html

Annanym

  • Forum Member
  • Beiträge: 102
Re: Mhaadeii AmaMia & Elph- Kritiker, Aussteiger und Hilfe gesucht
« Antwort #91 am: 28. November 2014, 21:28:49 »
Dieser Thread ist erstaunlicherweise nun mittlerweile über 16000 X aufgerufen worden.

Ich suche immer noch zwecks Erfahrungsaustausches nach Menschen, die in irgendeiner Weise mit dem Verein rund um die Elphenmutter konfrontiert worden sind.

Hat jemand auch einen geliebten Menschen / Freund / Bekannten an ELPH verloren ?
Hat jemand kritische Erfahrungen mit dem Elphenverein erlebt ?

Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen, private Mitteilungen sind optional.

Was ich nicht brauche: negative Kommentare, warum ich noch nicht aufgegeben habe, nach anderen Elphopfern zu suchen !!!
Wen's nervt, der sollte mein Posting geflissentlich ignorieren...

kosh

  • Forum Member
  • Beiträge: 423
  • Erkenntnis ist ein dreischneidiges Schwert
Re: Mhaadeii AmaMia & Elph- Kritiker, Aussteiger und Hilfe gesucht
« Antwort #92 am: 28. November 2014, 23:46:18 »
Nicht verzagen. Angehörigen ist das oft peinlich, die trauen sich erst mal nicht raus.

Und negative Kommentare? Wenn Du eine Göttin auf dem Thron im Internet anbeten würdest, dann könntest Du es auch nicht verknusen, wenn dich jemand mit der Nase drauf stößt, dass Du ja ziemlich doof bist, der dein Geld in den Rachen zu werfen. Das täte nämlich erst mal weh...

Aber die Wahrheit ist halt, dass man trotz dem ganzen Aufriss dauern "Karma abträgt" und sich unterm Strich eben *nicht* besser fühlt, auch wenn man dauernd das Gegenteil sagt wie ein Mantra.

Eben deswegen ist das doch oft nur eine Phase, die man -mehr oder weniger gebeutelt- irgend wann hinter sich lässt.

Ich habe ein Buch daheim, das hat eine Frau mit ihrer Tochter zusammen geschrieben, nachdem die Tochter die Moonies hinter sich gelassen hat. Ich würde es dir geben, aber ich habe eine Bergmotte damit erschlagen und es ist nicht mehr ansehnlich.



Annanym

  • Forum Member
  • Beiträge: 102
Re: Mhaadeii AmaMia & Elph- Kritiker, Aussteiger und Hilfe gesucht
« Antwort #93 am: 29. November 2014, 12:50:16 »
Danke für das nette Buchverleihangebot und deine aufmunternden Zeilen, kosh !!!
Aber irgendwann erschlage ich selbst eine Bergmotte, werde mir dann mit der erschlagenen Bergmotte eine gute Tasse Tee aufbrühen und  selbst ein Buch über meine Erfahrungen mit meinem Glaubensfanatiker schreiben...
Wenn höhere Mächte als die Elphenmutter (was nicht schwierig sein dürfte, wenn man sich ihre Vita anschaut!)
mich wohlwollend unterstützen, könnte dieses Buch irgendwann einmal sogar in Kooperation mit meinem geliebten Menschen geschrieben werden.
Ich gebe jedenfalls nicht auf, getreu der Devise : Abwarten unnd Tee trinken...

janis

  • Forum Member
  • Beiträge: 1
Re: Mhaadeii AmaMia & Elph- Kritiker, Aussteiger und Hilfe gesucht
« Antwort #94 am: 28. Juli 2015, 11:58:41 »
Es ist schon eine Weile her, daß in diesem unterhaltsamen Thread geschrieben wurde und ich hoffe, daß Annanyms Mann noch die Kurve bekommen hat.

Ich hab das geschafft, aber ganz kurz vor knapp.

Und ich kann bestätigen, daß kassenärztliche Therapeuten die elph-Therapie anwenden und sich diese von den Kassen bzw. Privatversicherungen bezahlen lassen. Natürlich steht auf der Rechnung nichts von elph.

Das allein ist schon ein Verbrechen.

Auch ich bin langsam hineingeschlittert, war in einer ziemlich ausweglosen Situation und etwas spirituelle Hilfe kann ja nicht schaden. Denkste. Der Prozeß ist schleichend und subversiv, nach und nach habe ich gemerkt, daß diese Tante in Italien vielleicht doch die einzige Hilfe ist, weil es mir hundeelend ging und ich nichts zu verlieren hatte. Und dann sitzt dir jemand gegenüber, sympathisch, intelligent, der so unsäglich glücklich ist, zufrieden, mit sich und der Welt scheinbar im Reinen. Begriffe wie Karma schrecken zunächst nicht, weil die Schuldgeschichte erst nach und nach kommt. Und das ist dann unglaublich heftig, weil mit einem Mal heißt es, man selbst ist für all das, was einem widerfährt, verantwortlich.
Ich möchte nicht zu persönlich werden, aber mich hat das komplett umgehauen und ich war neben all den ursprünglichen Problemen auf einmal nur noch am Zweifeln, Verzweifeln … . Und dann bin ich tatsächlich nach Italien gefahren.
Weil da die Lösung auf ein unlösbares Problem ist.
Versprochen !

Rational betrachtet: Riesenquatsch
Emotional betrachtet: Wunschdenken

Mich hat genau dieser Trip nach Italien „geheilt“. Ich war komplett baff, wie viele recht intelligente Menschen ohne jeglichen Zweifel an alles glauben, was eine Frau von sich gibt, die sich inszeniert wie in einem billigen Hollywoodstreifen. Strikte Regeln, Mantra singen, Musik zum Gladiatoreneinlaß, dann bißchen Cold Reading … da fiel es mir wie Schuppen von den Augen:

 Hey Leute, die verarscht uns alle !!!

Jede noch so vorsichtige Kritik wurde im Keim erstickt. Wie sie die Energie spürten, die Worte aufsogen … Ärzte, Therapeuten, Manager und arme Würstchen, die ihr letztes Geld gaben. Sprüh dich morgens mit der Essenz ein, und abends, der erste und letzte Gedanke eines Tages muß ihr gelten.

Für mich nur noch Kino, nur noch Kopfschütteln, auch Wut, auf den ganzen elph-Schiss, auf mich, daß ich darauf hereinfallen konnte, auch darauf, nun doch nicht mehr glücklich zu werden und ja, auch Angst vor den Konsequenzen.
Sie hatten mir schon ins Gehirn gepinkelt.

Wieder zurück gab es kein zurück mehr für mich. Die Therapie war beendet, weil ich nun abtrünnig war und solchen hilft man nicht.

Jetzt muß ich mit meinem schlechten Karma leben, damit Schuld zu sein an meiner jetzigen Misere, was hätte ich es doch leicht haben können, wenn ich mein Konto nur erleichtert hätte … .

Schade, daß es gesetzlich kaum bis keine Handhabe gegen solche Sekten gibt.
Daß Therapeuten, Ärzte damit „arbeiten“ und sich bezahlen lassen dürfen.
Daß eine offensichtlich schwer psychisch Gestörte (wäre sie krank, dann wäre sie u.U. nicht zurechnungsfähig, das ist sie aber, denn sie weiß ganz genau, was sie da macht) so ein perfides Spielchen treibt und Leute massenhaft darauf hineinfallen und sich selbst und ihr Geld dabei verlieren.

Hab ich meinen Therapeuten gemeldet ?
Nein.
Warum ?
Aus Scham, Angst, Feigheit, weil ich keine Kraft für so einen Weg habe und weil er eigentlich ganz nett war … .
Und weil die Spitze des geldgeilen Eisbergs in Italien sitzt und sich für eine Göttin hält.

Sollten elphisten mitreden, ich wünsche jedem von euch, daß er/sie endlich, endlich aufwacht und den gesunden Menschenverstand einschaltet. Auch wenn das bedeutet, daß man eine Weile vor sich selbst wie ein Depp dasteht.
Hinterher wird´s besser, versprochen.








duester

  • Forum Member
  • Beiträge: 1140
Re: Mhaadeii AmaMia & Elph- Kritiker, Aussteiger und Hilfe gesucht
« Antwort #95 am: 28. Juli 2015, 15:28:11 »
Hab ich meinen Therapeuten gemeldet ?
Nein.
Warum ?
Aus Scham, Angst, Feigheit, weil ich keine Kraft für so einen Weg habe und weil er eigentlich ganz nett war … .

Ich wundere mich oft, warum Menschen so brutal mit sich selbst umgehen. Stell' dir vor ein Freund oder eine Freundin hätte dir erzählt, dass er/sie in einer Lebenskrise das elph-Zeugs mal ausprobieren wollte und jetzt wegen seiner/ihrer Zweifel von seinem/ihrem Therapeuten abgesägt wurde. Würdest du dem auch Angst und Feigheit unterstellen, weil er/sie den Therapeuten nicht anzeigen möchte? Würdest du einen Grund für "Scham" sehen? Du warst verletzbar, hattest das Pech, auf wenig verantwortungsbewusste Menschen zu treffen, hast rechtzeitig die Kurve gekriegt und etwas Lehrgeld gezahlt. Kann passieren. Dass du nicht gegen den Therapeuten vorgehen möchtest, ist kein Zeichen von Schwäche, sondern deine höchsteigene Entscheidung - schließlich kann dir niemand vorschreiben, wie du mit so einer Erfahrung abschließen sollst & kannst. Schön, dass es nicht schlimmer ausgegangen ist und hoffentlich hast du bald wieder Boden unter den Füßen. 

Annanym

  • Forum Member
  • Beiträge: 102
Re: Mhaadeii AmaMia & Elph- Kritiker, Aussteiger und Hilfe gesucht
« Antwort #96 am: 02. August 2015, 14:10:24 »
Wer mal schauen möchte,wie eine Göttin aussehen kann,die viele Menschen in ihren Bann ziehen kann sollte sich mal die Portraits von Mhaádeii AmaMia, upps meinte natürlich Brigitte De Angelis zu Gemüte führen...eigene Meinungsbildung ist gewünscht und kostenlos!

http://web.archive.org/web/20120818224703/http://www.elph-source.net/gallery/articles/mhaadeii-portraits.html

duester

  • Forum Member
  • Beiträge: 1140
Re: Mhaadeii AmaMia & Elph- Kritiker, Aussteiger und Hilfe gesucht
« Antwort #97 am: 04. August 2015, 12:24:58 »
Wer mal schauen möchte,wie eine Göttin aussehen kann,die viele Menschen in ihren Bann ziehen kann sollte sich mal die Portraits von Mhaádeii AmaMia, upps meinte natürlich Brigitte De Angelis zu Gemüte führen...eigene Meinungsbildung ist gewünscht und kostenlos!

http://web.archive.org/web/20120818224703/http://www.elph-source.net/gallery/articles/mhaadeii-portraits.html

Der Lippenstift ist ganz hübsch. Dieser Rost-Rosenholz-Ton schmeichelt wirklich jedem Teint.

Aber ernsthaft: Naja, Meinungsbildung aufgrund eines Fotos ist kaum möglich, wenn man nicht in die Phrenologie abdriften möchte ("Diese Stirn verrät doch den Charakter!"). Effektiver (im Hinblick darauf, den Kult zu entzaubern) könnte die Aufarbeitung der Lehre sein: Dieses ganzes Brimborium um eine Person herum, die schon in der Vergangenheit sehr fragwürdiges Geschäftsgebahren gezeigt hat und sich jetzt wohl Hubbard (Religion gründen, Kohle scheffeln ...) zu Herzen genommen hat. 

jutta

  • Forum Member
  • Beiträge: 2
Re: Mhaadeii AmaMia & Elph- Kritiker, Aussteiger und Hilfe gesucht
« Antwort #98 am: 23. Februar 2017, 19:50:24 »
Hallo, nun ist schon seit fast 2 Jahren nichts mehr zu dem Thema geschrieben worden. Ich könnte auf jeden Fall noch etwas dazu sagen. Gebt mal bitte einen Laut, ob sich das noch lohnt. Danke

lanzelot

  • Gast
Re: Mhaadeii AmaMia & Elph- Kritiker, Aussteiger und Hilfe gesucht
« Antwort #99 am: 23. Februar 2017, 20:06:24 »
Hallo, nun ist schon seit fast 2 Jahren nichts mehr zu dem Thema geschrieben worden. Ich könnte auf jeden Fall noch etwas dazu sagen. Gebt mal bitte einen Laut, ob sich das noch lohnt. Danke
A    :grins2:
Lohnt sich immer. Her mit den Infos.

Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: Mhaadeii AmaMia & Elph- Kritiker, Aussteiger und Hilfe gesucht
« Antwort #100 am: 23. Februar 2017, 20:28:07 »
Hallo, nun ist schon seit fast 2 Jahren nichts mehr zu dem Thema geschrieben worden. Ich könnte auf jeden Fall noch etwas dazu sagen. Gebt mal bitte einen Laut, ob sich das noch lohnt. Danke

Klar lohnt sich das. Aber bitte nicht öffentlich.

info@psiram.com

"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

jutta

  • Forum Member
  • Beiträge: 2
Re: Mhaadeii AmaMia & Elph- Kritiker, Aussteiger und Hilfe gesucht
« Antwort #101 am: 24. Februar 2017, 12:41:52 »
Darf  ich den Grund erfahren, warum es nicht öffentlich sein darf?
Danke

Annanym

  • Forum Member
  • Beiträge: 102
Re: Mhaadeii AmaMia & Elph- Kritiker, Aussteiger und Hilfe gesucht
« Antwort #102 am: 24. Februar 2017, 13:18:40 »
Schließe mich jutta 's Frage an !
Warum nicht öffentlich ????

Der Thread scheint mir bei bisher 34000 Aufrufen doch Interesse zu erwecken ?

Und dies nicht nur bei vielen stillen Mitlesern, sondern auch bei anderen Betroffenen, die leider direkt oder indirekt mit ELPH oder einem anderen destruktiven Kult in Berührung gekommen sind.







Groucho

  • Forum Member
  • Beiträge: 7532
Re: Mhaadeii AmaMia & Elph- Kritiker, Aussteiger und Hilfe gesucht
« Antwort #103 am: 24. Februar 2017, 14:52:53 »
Schließe mich jutta 's Frage an !
Warum nicht öffentlich ????

Der Thread scheint mir bei bisher 34000 Aufrufen doch Interesse zu erwecken ?

Und dies nicht nur bei vielen stillen Mitlesern, sondern auch bei anderen Betroffenen, die leider direkt oder indirekt mit ELPH oder einem anderen destruktiven Kult in Berührung gekommen sind.

Jutta hat das so formuliert, dass es recht persönlich klang. Wir wollen verhindern, dass bei solchen Sachen Personen identifizierbar werden. Sektenheinis sind gerne mal rabiat, wenn sie meinen, einen Feind zu haben. Deswegen erstmal der Warnhinweis. Wem klar ist, was er tut, kann das hier freilich schreiben.
"Ich bin gerne langsamer, dann erwische ich den Hasen, bevor er weg rennt. " (D.I.W.)

lanzelot

  • Gast
Re: Mhaadeii AmaMia & Elph- Kritiker, Aussteiger und Hilfe gesucht
« Antwort #104 am: 24. Februar 2017, 16:42:39 »
Dazu gehören auch Insider-Infos, die ohne Nennung des Namens zur Identifikation einer Quelle führen könnten.
Oder die Freaks lesen mit und können reagieren und verschleiern.