Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram
Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Autor Thema: CAM Media.Watch: Fritzsche 2013 ganz ohne Sponsoren  (Gelesen 1910 mal)

p0etwarri0r

  • Forum Member
  • Beiträge: 14
  • "He's a poet-warrior in the classic sense."
    • "He's a poet-warrior in the classic sense."
CAM Media.Watch: Fritzsche 2013 ganz ohne Sponsoren
« am: 30. Dezember 2012, 21:43:31 »
Claus Fritzsche schreibt heute in seinem Blog "CAM Media.Watch", dass seine (letzten verbliebenen) Sponsorenverträge mit den Firmen Heel, Staufen-Pharma, Wala und Hevert Arzneimittel (Summa: 38.000 Euro pro Jahr) am 31.12.2012 auslaufen. Mitte des Jahres hatten die Unternehmen Weleda und DHU bereits vorzeitig die Reißleine gezogen und ihr Sponsoring (etwa 5.000 Euro) storniert, da Fritzsches Kritiker-Mobbing gegen Prof. Edzard Ernst und unliebsame Journalisten erst in der "Süddeutschen Zeitung" (http://goo.gl/nYP1Z) thematisiert, dann in der Blogosphäre weiter verbreitet wurde. Nachdem der Druck auf die Firmen direkt in Social Media (v.a. in Facebook & Twitter unter dem Begriff "CAMgate") noch weiter stieg, wurden "CAM Media.Watch" und Fritzsche untragbar. In der Folge stiegen Weleda und DHU aus dem Projekt aus. Weleda-Sprecher Theo Stepp äußerte sich hierzu öffentlich auf der Facebook-Pinnwand (http://goo.gl/9JJh0):

Zitat
"Aufgrund der Debatte um das Blog CAM Media werden wir noch mehr als bisher auf Transparenz setzen, damit künftig keine Missverständnisse entstehen. Eine klare Trennung von Anzeigen und Redaktion ist uns wichtig. Wir sind am echten Austausch und Feedback interessiert. Das bisherige Blogsponsoring werden wir in diesem Falle sofort stoppen.
Theo Stepp, Pressesprecher Weleda AG Deutschland"

Das war nur der Anfang. Wie Claus Fritzsche heute schreibt (http://goo.gl/lcct1), steht "CAM Media.Watch" im Jahr 2013 ganz ohne (öffentliche) Sponsoren da. Aber Fritzsche wäre nicht Fritzsche, würde er nicht versuchen, diese Niederlage auch noch als "Erfolg" umzudeuten, schließlich habe er sein Ziel,

Zitat
"im August 2013 (d.h. nach zwei Jahren) ausreichend und themennah 'wahrgenommen' zu werden [...] viel früher als geplant erreicht".

Die spannendste Frage - und vor allem Antwort - tangiert er nicht: Wenn "CAM Media.Watch" tatsächlich so eine unglaubliche Erfolgsstory war - warum hat dann keine einzige (in Zahlen: null) Homöopathie-Firma ihren Sponsoring-Vertrag verlängert? Der Verdacht liegt nahe: Weil Claus Fritzsche mit seinen Methoden untragbar ist, und weil es kurzfristig dem Image und mittelfristig dem Umsatz schadet, mit ihm in Verbindung gebracht zu werden. Da nützt es auch nichts, wenn er sich als Feigenblatt neuerdings die Moderation einer GooglePlus-Gruppe zu "Journalismus + Ethik" anheften will. Aktuelle Mitgliederzahl: 7.

Nach dem Platzen des "EsoWatch-Prozesses" und dem Scheitern von "CAM Media.Watch" zur Monetarisierung war 2012 kein gutes Jahr für Claus Fritzsche. Ob er morgen die Sektkorken knallen lässt?

sweeper

  • Forum Member
  • Beiträge: 3455
  • Genen ist seliger als Memen
Re: CAM Media.Watch: Fritzsche 2013 ganz ohne Sponsoren
« Antwort #1 am: 30. Dezember 2012, 21:50:46 »
Wer ist denn bitte Claus Fritzsche?

Nie gehört, den Namen.
With magic, you start with a frog and end up with a prince.
With science, you start with a frog, get a PhD and are still left with the frog you started with...


Terry Pratchett

bayle

  • Gast
Re: CAM Media.Watch: Fritzsche 2013 ganz ohne Sponsoren
« Antwort #2 am: 30. Dezember 2012, 21:55:16 »
Zitat
"im August 2013 (d.h. nach zwei Jahren) ausreichend und themennah 'wahrgenommen' zu werden [...] viel früher als geplant erreicht".
Erinnert mich an Saddam Husseins Informationsminister, der noch von Erfolgen schwärmte, als die Amerikaner schon in der Stadt waren.

Wiesodenn1

  • Forum Member
  • Beiträge: 924
Re: CAM Media.Watch: Fritzsche 2013 ganz ohne Sponsoren
« Antwort #3 am: 30. Dezember 2012, 22:50:20 »
Zitat
"im August 2013 (d.h. nach zwei Jahren) ausreichend und themennah 'wahrgenommen' zu werden [...] viel früher als geplant erreicht".
Erinnert mich an Saddam Husseins Informationsminister, der noch von Erfolgen schwärmte, als die Amerikaner schon in der Stadt waren.

Der Informationsminister war wenigstens lustig, weil er so sehr übertrieb, dass man ihm kein Wort glaubte.

Zitat
"I triple guarantee you, there are no American soldiers in Baghdad."

http://www.welovetheiraqiinformationminister.com/
Bernhard Hoëcker: "Homöophatie ist, wenn Du über ein Feld läufst, furzt und sagst es ist gedüngt."

p0etwarri0r

  • Forum Member
  • Beiträge: 14
  • "He's a poet-warrior in the classic sense."
    • "He's a poet-warrior in the classic sense."
Re: CAM Media.Watch: Fritzsche 2013 ganz ohne Sponsoren
« Antwort #4 am: 30. Dezember 2012, 23:13:16 »
Zitat
http://www.welovetheiraqiinformationminister.com/

Ich glaube, der berät seit einer Woche den Steinbrück.

Dr. Ici Wenn

  • Gast
Re: CAM Media.Watch: Fritzsche 2013 ganz ohne Sponsoren
« Antwort #5 am: 30. Dezember 2012, 23:25:19 »
Wer ist denn bitte Claus Fritzsche?

Nie gehört, den Namen.

Muss man auch nicht. Wenn es Dich trotzdem interessiert, das Psiram-Wiki hilft weiter.

Dr. Ici Wenn

  • Gast
Re: CAM Media.Watch: Fritzsche 2013 ganz ohne Sponsoren
« Antwort #6 am: 30. Dezember 2012, 23:25:51 »

Binky

  • Gast
Re: CAM Media.Watch: Fritzsche 2013 ganz ohne Sponsoren
« Antwort #7 am: 30. Dezember 2012, 23:27:50 »
Zitat
http://www.welovetheiraqiinformationminister.com/

Ich glaube, der berät seit einer Woche den Steinbrück.

 :rofl2 :rofl

Schon länger, nehme ich an. Vor allem in Sachen Außenpolitik mit der Schweiz....

Wiesodenn1

  • Forum Member
  • Beiträge: 924
Re: CAM Media.Watch: Fritzsche 2013 ganz ohne Sponsoren
« Antwort #8 am: 30. Dezember 2012, 23:33:56 »
Zitat
Ich glaube, der berät seit einer Woche den Steinbrück.

Da hätte er sicher noch Zeit Fritsches Homöopathie-Lobbying zu übernehmen.

Zitat
Schon länger, nehme ich an. Vor allem in Sachen Außenpolitik mit der Schweiz....

wegen Bankgeheimnis oder Fluglärmstreit mit Südbaden?

Bernhard Hoëcker: "Homöophatie ist, wenn Du über ein Feld läufst, furzt und sagst es ist gedüngt."

Binky

  • Gast
Re: CAM Media.Watch: Fritzsche 2013 ganz ohne Sponsoren
« Antwort #9 am: 30. Dezember 2012, 23:40:01 »
Geheimnis ist schon mal gut, aber hat er nicht mit Einmarsch der Kavallerie gedroht? Ok, das war dilettantisch, das nächste Mal soll er bitte die Düsseldorfer Bezirksregierung erwähnen.

Ratiomania

  • Gast
Re: CAM Media.Watch: Fritzsche 2013 ganz ohne Sponsoren
« Antwort #10 am: 07. Januar 2013, 15:00:11 »
Geheimnis ist schon mal gut, aber hat er nicht mit Einmarsch der Kavallerie gedroht? Ok, das war dilettantisch, das nächste Mal soll er bitte die Düsseldorfer Bezirksregierung erwähnen.

Die Angestellten der DBR sind nicht gerade zu beneiden. E-Mail Fächer und Anrufbeantworter vollgestopft. Über Monate nicht wirklich handlungsfähig wegen der vollumfänglichen "Abarbeitung" gewisser Anfragen.