Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Neueste Beiträge

#72
Smalltalk / Re: Selenski-Memes etc.
Last post by RPGNo1 - 11. August 2022, 15:58:18
Oh, Psiram läuft wieder.  :D

Dann starte ich mal gleich mit einem Tweet des ukrainischen Verteidigungsministeriums. Nicht vergessen: Lautsprecher an!

https://twitter.com/DefenceU/status/1557621932429819907
#73
Andere Webseiten oder Medien / Re: Kachelmanns Waldbrände
Last post by Peiresc - 07. August 2022, 08:36:02
Noch ein PS.
Zitat von: Max P am 06. August 2022, 12:13:42Also, ich muss wieder deine Fähigkeit bewundern, innerhalb von Tagen oder sogar Stunden online herauszufinden bzw. dir bestätigen zu lassen, was in hochkomplexen Wissensgebieten alles nicht behandelt wird
(Fettdruck von mir).

Du verkennst mich. Den Schuh zieh' ich mir nicht an.
ZitatGenug dieses Spektakels. Wo stehen wir in diesem heiligen Krieg? Wir sind weder Protestanten noch Katholiken; wir sind Atheisten (jedenfalls viele von uns). Dennoch beten wir voller Ehrfurcht Götzen an: die Fakten, und wir fürchten ihre Rache, wenn wir sie nicht beachten. Unsere Liebe ist so grenzenlos, dass wir uns sogar bemühen, neue Fakten zu akzeptieren, wenn sie uns überzeugend gezeigt werden (jedenfalls manchmal).
https://blog.psiram.com/2017/06/rechts-oder-links-wo-steht-die-wissenschaft/

Ich bin definitiv bereit, mich zu revidieren. All mein Wissen ist vorläufig. Und fleckförmig (nur, dass meine Flecken manchmal größer sind als die anderer  ;))
#74
Politik und Gesellschaft / Re: Krise in der Ukraine
Last post by Peiresc - 07. August 2022, 08:15:06
Janis Kluge:
ZitatMeine Interpretation: Teile der Regierung waren sich nicht ganz sicher, ob die Turbine nicht doch hilft. Jetzt hat sie nicht geholfen, und es wird als von vornherein eingefädelter Entblößungs-Move präsentiert. Letztlich brauchte Berlin das Teil wohl um sich selbst zu überzeugen.
https://twitter.com/jakluge/status/1555099414087311361

Aber es waren wohl auch (mindestens) Teile der Bevölkerung, wenn ich die Leserbriefspalten meiner Lokalzeitung so überfliege. Und ich bin nicht davon überzeugt, dass sie jetzt überzeugt sind.

#75
Politik und Gesellschaft / Re: Amerika du hast es besser
Last post by Peiresc - 07. August 2022, 07:45:36
Trump hat die G.O.P. im Griff wie Hitler die NSDAP
https://www.politico.com/news/2022/08/06/trump-cpac-2024-00050213
Und er redet wie ein Faschist.

Merkwürdigerweise geht Politico mit keiner Silbe auf seine Inhalte ein. Ein Endlos-Faden dazu hier,
https://twitter.com/mkerrhardy/status/1555947335288496128
ein kurzer Eindruck davon hier.
https://www.rawstory.com/donald-trump-fascism/
#76
Smalltalk / Re: Der ewige Smalltalk-Faden
Last post by Peiresc - 07. August 2022, 07:37:50
Ich finde, das hat er gut gesagt und illustriert:

Zitatyall before you blast your "well ahktchually 🤓" takes please remember who is going to support you on this one the hardest and if you want to be associated with them



https://twitter.com/SBJ_Personal/status/1554761745415213056

Lolicon: kommt aus Mangas, hat was mit Lolita zu tun, s. WP (bierernst), Urban Dict. (knapper). Wieder was dazugelernt.
#77
Andere Webseiten oder Medien / Re: Kachelmanns Waldbrände
Last post by eLender - 06. August 2022, 22:46:34
Dass Isopren von der Pflanze abgegeben wird, steht zwar auf WP (auch, dass es für deren Feuergefährlichkeit verantwortlich ist), aber die einzige Quelle ist der unsägliche Artikel der gottesfürchtigen Privatforscher. Die schreiben selbst, dass man in der Pflanze kein Isopren findet, aber allerlei ätherische Öle. Das wird auch in der von mir geprüften Literatur so beschrieben. Die verwenden einen Trick, um das Isopren "nachzuweisen". Man isoliere die Öle mit einem reaktiven Lösemittel (das niemals nie in einer höheren Pflanze zu finden ist) und setze dieses Gemisch tagelanger UV-Strahlung aus. Dann kann man das Isopren finden (und allerlei anderes Zeugs dazu) . Das ist BS. Wenn man sowas nachweisen will, dann muss man die gasförmigen Emissionen der Pflanze in situ messen. Das macht man in speziellen Kammern. So sieht das aus:


Um so einen Aufbau werden Gottes Wissenschaftler einen hohen Bogen machen, es könnte glaubenszersetzend wirken. Es gibt keinen Beleg, dass Isopren von der Pflanze emittiert wird.

Deshalb sind alle hanebüchenen Erklärversuche für sowieso Nichtexistierendes unnötige Buchstabenverschwendung. Etwa, dass Isopren in Gegenwart von Sauerstoff explosive Peroxide bildet. Das machen andere Verbindungen auch (deswegen gehen gelegentlich mal Schülerlabore hoch). Selbst wenn ich mir den absolut nichtpassenden Schuh anziehen würde, müßte ich dann von einem explosiven Diptam ausgehen. Den Beleg wird man sicherlich auch bei Youtube finden. Gabs nicht auch Explosionen bei den Waldbränden in Brandenburg?

Und das ist nur die Spitze des Bullsch- Eisbergs.
#78
Andere Webseiten oder Medien / Re: Kachelmanns Waldbrände
Last post by eLender - 06. August 2022, 22:15:25
Zitat von: Peiresc am 06. August 2022, 05:02:03Achso, ich wollte noch ergänzen. Remmerts Ökologie in ein Buch mit durchaus wissenschaftlichem Anspruch. Im Register kommt das Wort "Selbstentzündung" gar nicht vor. Es ist ein Mythos.
Hehe, ich sagte ja bereits, man darf nicht zu tief graben, sonst wird die Welt zu schnell entzaubert ;) Bei WP steht eine riesige Menge Unsinn. Man muss sich immer die Quellen ansehen, spätestens, wenn man sich ein wenig die Augen reiben muss.

Zitat von: Peiresc am 06. August 2022, 11:44:37Hatte ich schon mal gesagt, dass Fußnoten mein Hobby sind?

Ich hatte erst gelesen, du wärst Fußfetischist ;D

Wir gehören wohl zu der kleinen Minderheit, die so sehr ins Detail gehen, dass andere das als Pedantismus bezeichnen würden. Aber nur so funktioniert skeptisches Denken und nur auf der Grundlage kann unser Wiki existieren. Ist halt auch eine Menge Arbeit, die sich die allermeisten nicht machen.

Man bemüht lieber die Grundregeln der Pseudologie, z.B.: so lange es nicht widerlegt ist, existiert es. (die Nichtexistenz kann man halt nicht belegen, deshalb fliegt ja auch die Teekanne so erfolgreich durchs Weltall).

Zitat von: Peiresc am 06. August 2022, 11:44:37Einen Hinweis auf Selbstentzündlichkeit habe nicht gefunden.
Ich bin echt beeindruckt, was du alles nochmal gecheckt hast. Es ist schon abenteuerlich, was hier als Belege gepostet wurden. Die zeigen aber eben nicht, dass Isopren selbstentzündlich ist.

Apropos: es wird ja auch davon ausgegangen (darauf baut die ganze unsinnige "Belegkette"), dass Isopren der Treibstoff für Gottes Wunder ist. Dabei wird es aber gar nicht von der Pflanze produziert...
#79
Politik und Gesellschaft / Re: Krise in der Ukraine
Last post by PeterPan - 06. August 2022, 21:58:17
Zitat von: Max P am 06. August 2022, 12:27:43Besteht da nicht die reale Gefahr, dass das Regime doch mal die atomare Karte zieht? Nicht nur rhetorisch, sondern wirklich. Sie haben sich bisher so gewaltig verkalkukliert, warum sollten sie sich da nicht auch irgendeine Theorie basteln, mit nuklearem Einsatz irgendwas zu gewinnen?  :-X

Ich denke die Möglichkeit ist eher gesunken. Russland spielt in diesem Bereich eher erwartungsgemäß. Wie sailor bereits beschrieben hat sind Nuklearwaffen eher eine Verteidigungswaffe.

Die Reaktion von Russland auf Waffenlieferungen Richtung Ukraine ist ein Bündnisgegengewicht (nordkoreanische Soldaten, syrische Söldner, iranische Drohnen, chinesische Freundschaft). Eine Atombombe würde durch die Legitimierung der vorherigen Reaktion, als offensiv gesehen werden.

Zusätzlich läuft der Krieg seit 5 Monaten und die NATO hat sich befestigt, aber nicht wirklich bewegt. Da muss eine ordentliche Spinnerei gesponnen werden, um eine False-Flag Operation, als Verteidigungsfall zu begründen. Und dann muss auch noch ein Grund für den Einsatz von Nuklearwaffen kommen.

Der defensive Einsatz wird als Optionsfenster kleiner.

Es bleibt der offensive Einsatz übrig. Auf was soll eine Atombombe überhaupt geworfen werfen? Kiew (Hauptstadt der Rus), irgendeine ukrainische Stadt oder ein Militärlager (kein Primärziel). Zivile Abschreckung ist ja das Motto bei Nuklearwaffen. In solch einem Fall entstehen Konflikte im Hinblick auf die Spezialoperation (kein Krieg), Verteidigungsfall Atombombe, Ukraine besitzt keine Nuklearwaffen und Ziele des Krieges sind auch historisch kulturell begründet
#80
Smalltalk / Re: Es geht wieder los: Vulkan...
Last post by Max P - 06. August 2022, 21:51:18
Zitat von: PeterPan am 06. August 2022, 21:13:39Der schönste Vulkanausbruch war mit dem eingeschränkten Flugverkehr in Teilen Europas. Das war eine ordentlich Menge Asche aus Island bis nach Deutschland. Gefällt mir wenn es nicht nur blubbert, sondern auch ordentlich pafft.
Du meinst den Eyjafjallajökull. Ja, der hatte ordentlich Wumms. Heutzutage bräuchten wir aber auch wieder ein bisschen Abkühlung.