Psiram Forum

Deutsch => Allgemeine Diskussionen => Thema gestartet von: WikiSysop am 11. März 2010, 17:39:35

Titel: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: WikiSysop am 11. März 2010, 17:39:35
In diesem Thread werden fehlgeschlagene Anmeldungen protokolliert und es wird versucht, den Benutzern Hilfestellung zu geben. Die häufigste Ursache ist die Verwendung von Freenet. Freenet mag aus irgend welchen Gründen unseren Mailserver nicht und verweigert die Annahme. Da kann man nichts machen. GMX, Yahoo, Hotmail etc. geht.
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Güldenstern am 23. August 2013, 14:07:10
Ich möchte micht auch im Blog registrieren, wurde dort aber ohne Angabe näherer Gründe nicht zugelassen udn inzwischen heißt es "You are temporarily locked out". Wasndalos?
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Groucho am 23. August 2013, 14:12:36
Ich möchte micht auch im Blog registrieren, wurde dort aber ohne Angabe näherer Gründe nicht zugelassen udn inzwischen heißt es "You are temporarily locked out". Wasndalos?

Womöglich bist Du fälschlicherweise in einem Filter hängen geblieben. Probiere es jetzt nochmal. Wenn es nicht klappt, schick mir eine PN mit Wunschname, das PW kannst Du danach ändern.
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Güldenstern am 23. August 2013, 15:22:04
Jeztt heisste s wieder: "Diese Zugangsdaten sind ungültig."

Wie schicke ich eine PM - in Deinen Bereich komme ich auch nicht...
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Groucho am 23. August 2013, 15:26:39
Jeztt heisste s wieder: "Diese Zugangsdaten sind ungültig."

Wie schicke ich eine PM - in Deinen Bereich komme ich auch nicht...

Einfach auf die kleine Sprechblase unter dem Ava-Bild klicken.

Edit: Beachte: Forum und Blog sind zwei verschiedene Dinge, verschiedene Software. Mit den Daten vom Forum geht das im Blog nicht, solange Du Dich im Blog nicht extra registriert hast (kann auch der gleiche Name sein)
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Bernd am 07. September 2013, 13:32:10
Hi

Hab eben meine Anmeldung aktiviert. Auch wenn Firefox mir sagte, das hier wäre keine vertrauenswürdige Seite ...
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: gesine2 am 07. September 2013, 14:16:47
Willkommen Bernd (https://forum.psiram.com/index.php?topic=3199.msg149463#msg149463), Dein Firefox hat Dir gewißlich nur gesagt, daß er der Verbindung nicht einfach so trauen möchte. Und zwar zurecht, hat doch der am anderen Ende hängende, von ua der Pharmafia mit unglaublichen Summen bestochene Haufen schon alles verpraßt, so daß kein einziger halber €cent dafür übrig blieb, ein ssl-Zertifikat zu erwerben.

Hältst Du automagisch solche sites für vertrauenswürdig, die jenen Obulus mit Kußhand abdrücken? Würde ich nicht vorschlagen.

(Wenn ich mit einem Bernd rede, bekomme ich immer Hunger (https://www.youtube.com/watch?v=vHNS_3kt7Xc). Mahlzeit!)
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Groucho am 07. September 2013, 14:17:50
Hi

Hab eben meine Anmeldung aktiviert. Auch wenn Firefox mir sagte, das hier wäre keine vertrauenswürdige Seite ...


Hi und willkommen!

Kann daran liegen:
http://blog.psiram.com/2012/12/psiram-uber-https/ (http://blog.psiram.com/2012/12/psiram-uber-https/)
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: JoesFleischsalat am 15. Juli 2014, 11:06:09
Öhm, ich hab einen neuen Faden gemacht, und der erscheint nicht. Im Grunde geht es auch nur darum, dass Antivegan seit geraumer Zeit platt ist. Weiß da jemand was genaueres?
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: wrtlbrmpft am 17. April 2015, 23:46:03
Der Aktivierungslink bei der Registrierung fängt mit // an und ist damit ungültig ...
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Schwuppdiwupp am 23. April 2017, 18:59:58
Hallodrio,

ich hatte mich schon vor einiger in diesem Forum angemeldet und konnte mich unter meinem alten Nick nicht wieder anmelden. Wird man nach einer bestimmten Zeit "rausgeschmissen"? :'(

Jetzt also mit neuem Nick!  :grins2:

Bei der Bestätigungs-E-Mail war der entsprechende Link nicht aktiv; d. h. ich musste die Zeile kopieren und oben bei Firefox einfügen. Kenne ich von anderen Foren anders, ist aber auch nicht sooo schlimm.

Schönen Gruß in die Runde!
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Groucho am 23. April 2017, 19:13:13
Hallöchen.

Hallodrio,

ich hatte mich schon vor einiger in diesem Forum angemeldet und konnte mich unter meinem alten Nick nicht wieder anmelden. Wird man nach einer bestimmten Zeit "rausgeschmissen"? :'(

Soweit ich weiß eigentlich nicht. Höchstens Neuregistrierungen gehen manchmal schief, da dort auch ein Spamfilter davor sitzt.

Zitat
Jetzt also mit neuem Nick!  :grins2:

Hoffen wir, dass nomen nicht omen ist  :grins2:

Zitat
Bei der Bestätigungs-E-Mail war der entsprechende Link nicht aktiv; d. h. ich musste die Zeile kopieren und oben bei Firefox einfügen. Kenne ich von anderen Foren anders, ist aber auch nicht sooo schlimm.

Kann an Deiner Konfiguration liegen, aus Sicherheitsgründen kann sowas gerne mal unterbunden werden.

Zitat
Schönen Gruß in die Runde!

Danke und willkommen!
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Peiresc am 23. April 2017, 19:14:17
Willkommen!

Wir hatten vor ca 1 Jahr mal einen Crash, der uns für eine Weile aus der Kurve getragen hat. Vielleicht ist dabei was kaputt gegangen. Eine Zeitbegrenzung gibt es eigentlich nicht.
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Dunkelzahn am 23. April 2017, 20:41:30
Vor ein paar Jahren wurden alle Accounts die mehr als 1 Jahr nicht aktiv waren entfernt.

Der Link war einerseits der Tatsache geschuldet,  dass Psiram.com http und https erreichbar war, andererseits haben wir gemerkt, dass Bots große Probleme damit haben und Spammer die Registrierung nicht abschließen können. Daher haben wir da nie etwas gemacht und lassen es auch so, auch wenn wir nur mehr per https erreichbar sind.
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Schwuppdiwupp am 23. April 2017, 22:41:56
Zitat
Jetzt also mit neuem Nick!  :grins2:

Hoffen wir, dass nomen nicht omen ist  :grins2:

Ääääh, welches Omen verbreitet denn mein Nomen? :skeptisch:
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Groucho am 23. April 2017, 22:55:25
Zitat
Jetzt also mit neuem Nick!  :grins2:

Hoffen wir, dass nomen nicht omen ist  :grins2:

Ääääh, welches Omen verbreitet denn mein Nomen? :skeptisch:

Es macht irgendwie Schwuppdiwupp. Weiß auch nicht warum.
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Schwuppdiwupp am 23. April 2017, 23:08:53
So lange eine Erste-Hilfe-Köfferchen rasch zur Hand ist, geht's ja noch. :police:
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Groucho am 23. April 2017, 23:24:46
So lange eine Erste-Hilfe-Köfferchen rasch zur Hand ist, geht's ja noch. :police:

Neben einem Sauerstoffzelt ist das natürlich Grundausstattung eines Psiramisten, klar.  :angel:
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: lavendeltee am 19. März 2018, 23:28:53
Hallo Leute,
ich habe soeben versucht, ein Konto bei PsiramWiki anzulegen, denn ich möchte gerne einige Beiträge in meine Muttersprache übersetzen. Ich kann mich nun mit diesem Konto bei der "normalen" Wiki einloggen, wenn ich jedoch zu PsiramWiki möchte, bekomme ich die Nachricht, der Name sei nicht vorhanden. Habe ich da was falsch gemacht bei der Anmeldung oder bedarf PsiramWiki einer besonderen Registrierung, die nicht mit dem MediaWiki Konto gekoppelt ist?
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Peiresc am 20. März 2018, 00:38:41
Hi lavendeltee,

eine direkte Bearbeitung im Wiki ist, äh ... nicht vorgesehen, weil wir da zu viele Interessenten hätten  8).

 :post:
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Maria2402 am 23. März 2019, 21:12:47
Hi, wie kann man eigentlich bei Artikeln in Psiram mitschreiben, gibt's da ein anderes Login als hier? Habs mit meinem Login von hier versucht- ohne Erfolg. :-[
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: Maria2402 am 23. März 2019, 21:13:37
hab's grad gelesen =)
Titel: Re: Fehlgeschlagene Anmeldungen
Beitrag von: LaDeesse am 24. März 2019, 03:15:11
eine direkte Bearbeitung im Wiki ist, äh ... nicht vorgesehen, weil wir da zu viele Interessenten hätten  8).

Nett ausgedrückt! Darauf muss man erst mal kommen.