Neuigkeiten:

Wiki * German blog * Problems? Please contact info at psiram dot com

Main Menu

Hoaxilla und GWUP

Postings reflect the private opinion of posters and are not official positions of Psiram - Foreneinträge sind private Meinungen der Forenmitglieder und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung von Psiram

Begonnen von Daggi, 08. Februar 2023, 13:41:31

« vorheriges - nächstes »

Schwuppdiwupp

Ich sehe, die Botschaft ist angekommen und muss von meiner Seite nicht weiter konkretisiert werden.
Ach, was weiß denn ich ...

Peiresc

Zitat von: Schwuppdiwupp am 10. Juli 2023, 10:43:25Ich sehe, die Botschaft ist angekommen und muss von meiner Seite nicht weiter konkretisiert werden.
Also Stimmung zu machen statt Sachargumente anzuführen war Dein Ziel?

Schwuppdiwupp

Ach, was weiß denn ich ...


Gefährliche Bohnen

Äh. Braucht man eine spezielle Dechiffriermaschine oder muss man bestimmte Dämpfe einatmen, um zu verstehen, worum es gerade genau geht?
"Ich muss an dieser Stelle gestehen: Ich mag Karpfen gar nicht." - Groucho
RIP

zimtspinne

Zitat von: Gefährliche Bohnen am 10. Juli 2023, 12:34:25Äh. Braucht man eine spezielle Dechiffriermaschine oder muss man bestimmte Dämpfe einatmen, um zu verstehen, worum es gerade genau geht?

Ich fühle mich hier gerade wie ein Autist.

An der Stelle mal ausnahmsweise ein Lob an Peiresc und Bohne.
Euch beide konnte ich ja zwischendurch mal gar nicht leiden, durch eure kontemplative Natur habt ihr mich aber schnell wieder runtergekocht. Bis zum nächsten Mal  :laugh:

Warum machen Menschen das, was Schwupps und Max immerzu tun, obwohl das Runden  zusätzlichen kognitiven Aufwands erfordert und dem Gegenüber im Ergebnis keinerlei Information liefert?

Langeweile?

Reality is transphobic.

eLender

Zitat von: Peiresc am 10. Juli 2023, 10:35:12Ja, Stimmungen lassen sich auf diese Weise prima transportieren, aber nicht Argumente.
;D

Zitat von: Gefährliche Bohnen am 10. Juli 2023, 12:34:25Äh. Braucht man eine spezielle Dechiffriermaschine oder muss man bestimmte Dämpfe einatmen, um zu verstehen, worum es gerade genau geht?
Ich wollte ja nicht mehr darauf reagieren, aber der innere Hulk war mal wieder stärker. Es geht um das, was ich oben schon mal problematisiert habe: Rundumschläge ohne Bezug und Kontext. Statler und Waldorf hatten ja wenigstens Unterhaltungswert, die hiesigen Nörgler wollen aber nur Fäden zerschießen. Ja, ich schätze tatsächlich aus reiner Langeweile.
Wollte ich nur mal gesagt haben!

Gefährliche Bohnen

Zitat von: eLender am 10. Juli 2023, 22:29:15
Zitat von: Gefährliche Bohnen am 10. Juli 2023, 12:34:25Äh. Braucht man eine spezielle Dechiffriermaschine oder muss man bestimmte Dämpfe einatmen, um zu verstehen, worum es gerade genau geht?
Ich wollte ja nicht mehr darauf reagieren, aber der innere Hulk war mal wieder stärker. Es geht um das, was ich oben schon mal problematisiert habe: Rundumschläge ohne Bezug und Kontext. Statler und Waldorf hatten ja wenigstens Unterhaltungswert, die hiesigen Nörgler wollen aber nur Fäden zerschießen. Ja, ich schätze tatsächlich aus reiner Langeweile.

Ja, das hatte ich schon vermutet. Ich dachte ja, ein Schwuppi oder ein Max könnten da vielleicht einen Tipp geben. Wenigstens so einen kleinen. Vielleicht braucht man auch das I Ging? Hab ich neulich aus einer Zu-Verschenken-Box gefischt, müsste es also nur wissen ;D
"Ich muss an dieser Stelle gestehen: Ich mag Karpfen gar nicht." - Groucho
RIP

Joseph Kuhn

Weiter oben wurde auf die geplante Evaluation der Gender Studies durch den Wissenschaftsrat hingewiesen. Der Bericht des Wissenschaftsrats liegt jetzt vor: https://www.wissenschaftsrat.de/download/2023/1385-23.html

Schwuppdiwupp

Zitat von: Gefährliche Bohnen am 10. Juli 2023, 23:21:05Ja, das hatte ich schon vermutet. Ich dachte ja, ein Schwuppi oder ein Max könnten da vielleicht einen Tipp geben.

Das mache ich vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt. :blank: 
Ach, was weiß denn ich ...

Max P

Zitat von: Schwuppdiwupp am 12. Juli 2023, 16:40:32
Zitat von: Gefährliche Bohnen am 10. Juli 2023, 23:21:05Ja, das hatte ich schon vermutet. Ich dachte ja, ein Schwuppi oder ein Max könnten da vielleicht einen Tipp geben.
Das mache ich vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt. :blank: 
Da muss ich passen, leider kann ich nur Rundumschläge. Obwohl, ein Pfeifchen getrockneter Diptam (am besten Marke Blauer Ukrainer) könnte vielleicht die Chakren öffnen und Yin und Yang ausbalancieren. Die alten Hebräer haben noch frische Hasenköttel dazugegeben (das Rezept kam ursprünglich von den Yetis), der Stoff brannte dann nicht so schnell ab.
 :shisha:


RPGNo1

Schon mitbekommen? Die deutsche GWUP wurde für das Goldene Brett 2023 nominiert. Begründung?

ZitatDie deutsche GWUP
Aufgrund irreführender Haltung und Artikel im Skeptiker zum Thema ABA. Zu diesem Thema wurden als
ExpertInnen Personen herangezogen, die völlig parteiisch pro-ABA sind und teils damit Geld verdienen. Die
meisten positiven Argumente zu ABA sind widersprüchlich, dass ABA eine missbräuchliche Methode sein
könnte/ist wird von den Verantwortlichen heruntergespielt, die Artikel im Skeptiker und eine Antwort auf einen
Leserbrief sind teils unfassbar dumm. Das müsste SkeptikerInnen eigentlich auffallen. Kritiker von ABA wurden
als Verschwörungsgläubige diffamiert. Im Ernst, übertragen wäre diese Gwschichte, wenn man zum Thema
Homöopathie gänzlich HomöpathInnen, Homöopathie-Professoren und -Ärzte als ExpertInnen zu Wort kommen
ließe.

https://goldenesbrett.guru/category/2023-nominiert/

Die Schmutzkampagne einiger ABA-Ideologen gegen die GWUP ist noch nicht am Ende.

HAL9000

Zitat von: RPGNo1 am 28. August 2023, 12:08:30... Die deutsche GWUP wurde für das Goldene Brett 2023 nominiert...
Gibt es auch eine nicht-deutsche? Der österreichische Ableger heißt Gesellschaft für kritisches Denken (GkD)
und ist in Persona Ulrich Berger auch nicht gerade als ABA-Ideologe bekannt.

Wenn es nicht dutzende andere verdiente Kandidaten gäbe, wäre es ja lustig und entwaffnend,
verliehe sich die GWUP selber z.B. den Lebenspreis mit einer entsprechenden Laudatio im
Duktus der diffamierenden Ideologen.

RPGNo1

Zitat von: HAL9000 am 28. August 2023, 12:25:34Gibt es auch eine nicht-deutsche? Der österreichische Ableger heißt Gesellschaft für kritisches Denken (GkD)
und ist in Persona Ulrich Berger auch nicht gerade als ABA-Ideologe bekannt.

Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.  :prosit

RPGNo1

Die Finalisten für das Goldene Brett 2023 sind raus: Es sind Ulrike Guerot, Stefan Homburg und Ferdinand Wegscheider.

https://blog.gwup.net/2023/09/27/das-goldene-brett-2023-die-finalisten-stehen-fest/

Was mir noch auffällt: Die (nun geschlossene) Nominiertenliste wurde bereinigt. Die GWUP ist raus, aber auch der Queer-Beauftragte und eifrige SBG-Befürworter Sven Lehmann. Ob letzteres mit dem ungeklärten Verhältnis der GWUP zur Identitätspolitik zu tun hat?